Skip to content
Home » Beste Reisezeit für Tschechien (Tschechische Republik) in 2024 für Kulturreisen, Wandern und Roadtrips: Wetterführer für Tschechien

Beste Reisezeit für Tschechien (Tschechische Republik) in 2024 für Kulturreisen, Wandern und Roadtrips: Wetterführer für Tschechien

Beste Reisezeit für Tschechien

  • Optimal: Ende Mai bis Anfang September (angenehmes Wetter und längere Tage).
  • Für Kulturreisen: Mai, Juni, September und Anfang Oktober (weniger Menschenmassen, angenehmes Wetter).
  • Andere günstige Monate: April und Oktober für weniger überlaufene Erlebnisse.

Geographische Fakten

  • Lage: Mitteleuropa.
  • Fläche: 78.866 km².
  • Grenzen: Deutschland, Österreich, Slowakei und Polen.
  • Landschaft: Überwiegend hügeliges Terrain mit dem Böhmerwald im Südwesten und dem Riesengebirge im Norden. Höchster Punkt: Schneekoppe mit 1.603 Metern.

Tschechien, ohne Küstenlinie, bietet eine Vielfalt an Landschaften von sanften Hügeln bis hin zu gut erhaltenen mittelalterlichen Städten und Ortschaften. Die zentrale Lage in Europa macht das Land zu einem Schnittpunkt verschiedener kultureller und historischer Einflüsse, die sich in seiner Architektur, Küche und Festen widerspiegeln.

Klima

  • Allgemein: Kontinentales Klima mit kalten Wintern und warmen Sommern.
  • Unterschiede: Kühler und feuchter in den Gebirgsregionen, wärmer in den mährischen Tiefländern.
Die tägliche durchschnittliche hohe und niedrige Lufttemperatur in 2 m Höhe über dem Boden. Die dünnen gestrichelten Linien sind die entsprechenden gefühlten Temperaturen. (c) weatherspark.com

Monatlicher Wetterüberblick

Januar

  • Kalt und schneebedeckt, besonders in den Bergen. Perfekt für Wintersport im Gebiet des Riesengebirges.
  • Durchschnittstemperaturen: -2°C (28°F) bis 3°C (37°F).
  • Prag und andere Tieflandgebiete: etwas wärmer, aber immer noch kühl.
Winter in der Tschechischen Republik (c) euforijatravel.rs

Februar

  • Ähnlich wie Januar, mit allmählicher Erwärmung gegen Ende.
  • Durchschnittstemperaturen: -1°C (30°F) bis 4°C (39°F).
  • Ideal, um die letzte Wintersportsaison zu genießen.

März

  • Übergang von Winter zu Frühling; wechselhaftes Wetter mit mehr Sonnenschein, aber immer noch kühl.
  • Durchschnittstemperaturen: 1°C (34°F) bis 9°C (48°F).
  • Der Schnee beginnt zu schmelzen, und die Wanderwege in niedrigeren Lagen werden zugänglich.

April

  • Deutliche Erwärmung, obwohl die Abende kühl sein können. Zunehmender Niederschlag.
  • Durchschnittstemperaturen: 4°C (39°F) bis 14°C (57°F).
  • Gute Zeit für Stadttouren und die ersten Frühlingswanderungen.

Mai

  • Warm und angenehm, markiert den Beginn der besten Besuchszeit.
  • Durchschnittstemperaturen: 9°C (48°F) bis 20°C (68°F).
  • Ideal für Kulturreisen, Erkundungen von Städten wie Prag, Český Krumlov und Outdoor-Aktivitäten in den Nationalparks.

Juni

  • Warm und komfortabel mit längeren Tagen.
  • Durchschnittstemperaturen: 12°C (54°F) bis 22°C (72°F).
  • Perfekt für Wandern, Roadtrips und den Besuch von Outdoor-Kulturveranstaltungen und Festivals.

Die stündlich gemeldete Temperatur, farbkodiert in Bändern. Die schattierten Überlagerungen zeigen die Nacht und die bürgerliche Dämmerung an. (c) weatherspark.com

Juli

  • Wärmster Monat, gelegentlich mit Hitzewellen.
  • Durchschnittstemperaturen: 14°C (57°F) bis 25°C (77°F).
  • Hochsaison für Touristen, besonders in Prag und großen Touristenzielen.

August

  • Ähnlich wie Juli, mit möglichen Gewittern.
  • Durchschnittstemperaturen: 14°C (57°F) bis 25°C (77°F).
  • Weiterhin Zeit für Outdoor-Aktivitäten und Festivals.

September

  • Etwas kühler, weniger Touristen. Die Landschaft beginnt sich farblich zu verändern.
  • Durchschnittstemperaturen: 11°C (52°F) bis 20°C (68°F).
  • Großartig für Roadtrips, um den Beginn der Herbstfärbung und Weinfeste in Mähren zu sehen.

Oktober

  • Kühl und frisch, mit lebhaften Herbstfarben.
  • Durchschnittstemperaturen: 6°C (43°F) bis 14°C (57°F).
  • Letzte Chance für Wanderungen und den Genuss der Herbstlandschaft, bevor der Winter beginnt.
Herbst in der Tschechischen Republik (c) images.musement.com

November

  • Übergang zum Winter; kälter und trüber.
  • Durchschnittstemperaturen: 1°C (34°F) bis 8°C (46°F).
  • Empfohlen werden kulturelle Innenaktivitäten wie Museums- und Galeriebesuche.

Dezember

  • Kalt und festlich, mit Weihnachtsmärkten, die die Städte erleuchten.
  • Durchschnittstemperaturen: -1°C (30°F) bis 4°C (39°F).
  • Prag und andere Städte sind wunderschön dekoriert und bieten eine magische Weihnachtsstimmung.

Für Besucher Tschechiens bietet das Land eine reiche Palette an Erfahrungen, unabhängig von der Jahreszeit. Ob Sie seine historischen Städte erkunden, seine natürliche Schönheit genießen oder an saisonalen Aktivitäten teilnehmen möchten, Tschechien bietet eine unvergessliche Kulisse für eine vielfältige Reihe von Interessen und Aktivitäten.