Skip to content
Home » Beste Zeit, den Sudan 2024 für historische Stätten, Wildtiere und kulturelle Erlebnisse zu besuchen. Sudan Wetterführer

Beste Zeit, den Sudan 2024 für historische Stätten, Wildtiere und kulturelle Erlebnisse zu besuchen. Sudan Wetterführer

Beste Zeit, den Sudan zu besuchen

  • Optimal: November bis Februar (milde Temperaturen und klarer Himmel).
  • Für historische Stätten: Oktober bis März.
  • Andere günstige Monate: September, April und Mai.

Geografische Fakten

  • Lage: Nordostafrika.
  • Fläche: 1.886.068 km² (ohne Zugang zum Meer, durchflossen vom Nil).
  • Grenzen: Ägypten, Libyen, Tschad, Zentralafrikanische Republik, Südsudan, Äthiopien und Eritrea.
  • Landschaft: Von Wüsten (wie der Nubischen und der Bayuda-Wüste) dominiert, Gebirgsketten (wie die Roten See-Hügel) und das Niltal.

Die Geografie des Sudan ist vielfältig und umfasst den längsten Abschnitt des Nils, zahlreiche Wüsten und einige Gebirgsregionen. Seine reiche Geschichte und kulturelle Erbe machen es zu einem spannenden Reiseziel für Reisende.

Klima

  • Wüste: Extrem heiße Sommer, milde Winter.
  • Niltal: Ganzjährig heiß, mit einer kurzen Regenzeit.
  • Berge: Kühlere Temperaturen, besonders in höheren Lagen.
Tägliche Durchschnittswerte der Höchst- (rote Linie) und Tiefsttemperatur (blaue Linie) mit 25. bis 75. und 10. bis 90. Perzentil. Die dünnen gepunkteten Linien sind die entsprechenden wahrgenommenen Durchschnittstemperaturen. (c) weatherspark.com

Monatlicher Wetterüberblick

Januar

  • Temperatur: Tagsüber durchschnittlich um +26°C (79°F), nachts um +12°C (54°F).
  • Niederschlag: Minimal, Trockenzeit.
  • Beste Aktivitäten: Besuch historischer Stätten wie der Pyramiden von Meroë, Erkundung von Khartum.

Februar

  • Temperatur: Tagsüber bis zu +28°C (82°F), nachts um +14°C (57°F).
  • Niederschlag: Sehr gering.
  • Beste Aktivitäten: Kulturelle Festivals, Nilkreuzfahrten.
Sudan (c) i.pinimg.com

März

  • Temperatur: Tagsüber durchschnittlich +32°C (90°F), nachts um +18°C (64°F).
  • Niederschlag: Immer noch minimal.
  • Beste Aktivitäten: Erkundung der Tierwelt im Dinder-Nationalpark, Besuch der lebhaften Märkte von Omdurman.

April

  • Temperatur: Tagsüber etwa +36°C (97°F), nachts um +21°C (70°F).
  • Niederschlag: Leichte Zunahme, immer noch relativ trocken.
  • Beste Aktivitäten: Touren durch historische Stätten, Besuche an der Roten Meerküste zum Tauchen.

Mai

  • Temperatur: Tagsüber bis zu +39°C (102°F), nachts um +24°C (75°F).
  • Niederschlag: Zunehmend, aber immer noch gering.
  • Beste Aktivitäten: Kulturelle Erlebnisse in nubischen Dörfern, Museumsbesuche in Khartum.

Juni

  • Temperatur: Tagsüber etwa +41°C (106°F), nachts um +27°C (81°F).
  • Niederschlag: Beginn der Regenzeit im Süden.
  • Beste Aktivitäten: Indoor-Aktivitäten, Erkundung schattiger Märkte.
Die durchschnittliche stündliche Temperatur, farbkodiert in Banden. Die schattierten Überlagerungen zeigen die Nacht und die bürgerliche Dämmerung an. (c) weatherspark.com

Juli

  • Temperatur: Tagsüber bis zu +40°C (104°F), nachts um +26°C (79°F).
  • Niederschlag: Höher in den südlichen Regionen.
  • Beste Aktivitäten: Besuch der nördlichen Wüstengebiete, da die südlichen Regionen möglicherweise regnerisch sind.

August

  • Temperatur: Tagsüber etwa +39°C (102°F), nachts um +25°C (77°F).
  • Niederschlag: Höhepunkt der Regenzeit im Süden.
  • Beste Aktivitäten: Archäologische Stätten im Norden, da die zentralen und südlichen Regionen möglicherweise zu nass sind.

September

  • Temperatur: Tagsüber etwa +37°C (99°F), nachts um +23°C (73°F).
  • Niederschlag: Abnehmend, Ende der Regenzeit im Süden.
  • Beste Aktivitäten: Erkundung des Niltals, Museumsbesuche.
Sudan (c) andante.azurewebsites.net

Oktober

  • Temperatur: Tagsüber bis zu +34°C (93°F), nachts um +20°C (68°F).
  • Niederschlag: Minimal, Beginn der Trockenzeit.
  • Beste Aktivitäten: Touren durch historische Stätten, Nilkreuzfahrten.

November

  • Temperatur: Tagsüber durchschnittlich +30°C (86°F), nachts um +16°C (61°F).
  • Niederschlag: Sehr gering, Beginn der besten Reisezeit.
  • Beste Aktivitäten: Besuch der Pyramiden, kulturelle Festivals.

Dezember

  • Temperatur: Tagsüber etwa +27°C (81°F), nachts um +13°C (55°F).
  • Niederschlag: Minimal.
  • Beste Aktivitäten: Erkundung von Khartum, Besuch von Wildparks.

Für optimale Reisen in den Sudan sollten die kühleren Monate von November bis Februar in Betracht gezogen werden. Diese Monate bieten das beste Wetter, um die reichen historischen Stätten, die vielfältige Tierwelt und die lebhaften Kulturszenen des Sudan zu erkunden. Packen Sie entsprechend, bleiben Sie hydratisiert und genießen Sie die vielfältigen Erlebnisse, die der Sudan zu bieten hat.