Skip to content
Home » Beste Reisezeit für Russland im Jahr 2024 für kulturelle Erlebnisse, Naturerkundungen und Wintersport. Russland Wetterführer

Beste Reisezeit für Russland im Jahr 2024 für kulturelle Erlebnisse, Naturerkundungen und Wintersport. Russland Wetterführer

Beste Reisezeit für Russland

  • Optimal: Mai bis September (angenehmes Wetter und längere Tageslichtstunden).
  • Für kulturelle Erlebnisse: Juni und Juli für Festivals und Veranstaltungen.
  • Für Wintersport: Dezember bis Februar.

Geographische Fakten

  • Lage: Osteuropa und Nordasien.
  • Fläche: 17.098.242 km² (Land).
  • Grenzen: Norwegen, Finnland, Estland, Lettland, Litauen, Polen, Belarus, Ukraine, Georgien, Aserbaidschan, Kasachstan, China, Mongolei und Nordkorea.
  • Landschaft: Unterschiedliche Landschaften einschließlich Tundra, Taiga, Ebenen, Berge und Flüsse. Höchster Punkt: Elbrus mit 5.642 Metern.

Russland, das größte Land der Welt, erstreckt sich über mehrere Zeitzonen und diverse Landschaften und bietet eine Vielzahl von Aktivitäten, von kulturellen Touren in historischen Städten bis zu abenteuerlichen Wanderungen in abgelegenen Wildnissen.

Klima

  • Kontinental: Kalte Winter und warme bis heiße Sommer in den meisten Regionen.
  • Subarktisch und Arktisch: Extrem kalte Winter in den nördlichen Gebieten.
  • Maritim: Gemäßigteres Klima entlang der Küstenlinien.
Die tägliche Spanne der gemeldeten Temperaturen (graue Balken) und die 24-Stunden-Höchst- (rote Häkchen) und Tiefstwerte (blaue Häkchen), die über den täglichen Durchschnittswerten der Höchst- (schwache rote Linie) und Tiefsttemperaturen (schwache blaue Linie) liegen, mit 25- bis 75- und 10- bis 90-Perzentilbereichen. (c) weatherspark.com

Monatlicher Wetterüberblick

Januar

  • Extrem kalt: Die Temperaturen können in Sibirien auf -30°C (-22°F) fallen.
  • Durchschnittliche Niederschläge: 50 mm.
  • Tagestemperaturen: -10°C (14°F) bis -15°C (5°F) im europäischen Russland.
  • Aktivitäten: Ideal für Wintersportarten wie Skifahren und Eislaufen.

Februar

  • Kälte bleibt: Tagestemperaturen reichen von -8°C (18°F) bis -12°C (10°F).
  • Durchschnittliche Niederschläge: 40 mm.
  • Verschneite Landschaften: Beste Zeit, um die gefrorene Schönheit des Baikalsees zu besuchen.
  • Veranstaltungen: Maslenitsa-Festival (russische Fastnachtswoche).
Russland (c) www.capricespb.ru

März

  • Übergangsmonat: Tagestemperaturen steigen auf -5°C (23°F) bis +2°C (36°F).
  • Durchschnittliche Niederschläge: 35 mm.
  • Schneeschmelze: Beginn des Frühlingsauftaus in südlichen Regionen.
  • Aktivitäten: Besichtigungen in Moskau und St. Petersburg vor der Hochsaison.

April

  • Wärmeres Wetter: Temperaturen reichen von +5°C (41°F) bis +12°C (54°F).
  • Durchschnittliche Niederschläge: 30 mm.
  • Frühlingsblüte: Parks und Gärten beginnen zu blühen.
  • Reisen: Ideal für kulturelle und historische Touren in großen Städten.

Mai

  • Angenehme Temperaturen: Tagestemperaturen von +15°C (59°F) bis +20°C (68°F).
  • Durchschnittliche Niederschläge: 40 mm.
  • Längere Tage: Perfekt, um die Landschaft und Städte zu erkunden.
  • Veranstaltungen: Feierlichkeiten zum Tag des Sieges am 9. Mai.

Juni

  • Warmer Sommer: Temperaturen von +20°C (68°F) bis +25°C (77°F).
  • Durchschnittliche Niederschläge: 60 mm.
  • Weiße Nächte: St. Petersburg erlebt fast 24 Stunden Tageslicht.
  • Aktivitäten: Festivals, Flusskreuzfahrten und Stadttouren.
Die stündlich gemeldete Temperatur, farbkodiert in Banden. Die schattierten Überlagerungen zeigen die Nacht und die bürgerliche Dämmerung an. (c) weatherspark.com

Juli

  • Heiß und feucht: Temperaturen können in südlichen Regionen +30°C (86°F) erreichen.
  • Durchschnittliche Niederschläge: 75 mm.
  • Hochsaison: Ideal für Outdoor-Aktivitäten und Festivals.
  • Natur: Erkundung der Uralgebirge und des russischen Fernen Ostens.

August

  • Warm und angenehm: Temperaturen reichen von +25°C (77°F) bis +30°C (86°F).
  • Durchschnittliche Niederschläge: 70 mm.
  • Reisen: Hervorragend, um die Städte des Goldenen Rings und die Schwarzmeerküste zu besuchen.
  • Veranstaltungen: Kulturelle Festivals und Freiluftaufführungen.

September

  • Kühlerer Herbst: Temperaturen von +15°C (59°F) bis +20°C (68°F).
  • Durchschnittliche Niederschläge: 50 mm.
  • Laubfärbung: Wunderschöne Herbstfarben in Wäldern und Parks.
  • Aktivitäten: Wandern im Kaukasus und Besuch von historischen Stätten.

Oktober

  • Kühles Wetter: Tagestemperaturen sinken auf +5°C (41°F) bis +10°C (50°F).
  • Durchschnittliche Niederschläge: 60 mm.
  • Nebensaison: Weniger Touristen, ideal für ruhigere Stadtbesuche.
  • Natur: Genießen Sie herbstliche Landschaften in Nationalparks.
Russland (c) s1.1zoom.ru

November

  • Kälte setzt ein: Temperaturen reichen von 0°C (32°F) bis -5°C (23°F).
  • Durchschnittliche Niederschläge: 50 mm.
  • Schneefall beginnt: Erster Schnee in vielen Regionen.
  • Reisen: Besuchen Sie Museen und kulturelle Sehenswürdigkeiten in Städten.

Dezember

  • Winter kommt: Tagestemperaturen von -10°C (14°F) bis -20°C (-4°F).
  • Durchschnittliche Niederschläge: 40 mm.
  • Festlichkeiten: Neujahrsfeiern und Weihnachtsmärkte.
  • Aktivitäten: Genießen Sie Wintersportarten und Feiertagsveranstaltungen.

Russland bietet vielfältige Erlebnisse über sein weites Territorium hinweg, was es zu einem Ziel für alle Jahreszeiten macht. Ob Sie historische Städte im Sommer erkunden oder Wintersport treiben, es gibt immer etwas Einzigartiges zu entdecken.