Skip to content
Home » Beste Zeit, Peru im Jahr 2024 zu besuchen, um antike Ruinen zu erkunden, zu wandern und kulturelle Erlebnisse zu genießen. Peru Wetterführer

Beste Zeit, Peru im Jahr 2024 zu besuchen, um antike Ruinen zu erkunden, zu wandern und kulturelle Erlebnisse zu genießen. Peru Wetterführer

Beste Zeit, Peru zu besuchen

  • Optimal: Mai bis September (Trockenzeit und bestes Wetter für Outdoor-Aktivitäten).
  • Zum Erkunden antiker Ruinen: Mai bis September bietet die besten Bedingungen.
  • Weitere günstige Monate: April und Oktober.

Geographische Fakten

  • Lage: Westliches Südamerika.
  • Fläche: 1.285.216 km².
  • Grenzen: Ecuador, Kolumbien, Brasilien, Bolivien, Chile und der Pazifische Ozean.
  • Landschaft: Vielfältig, einschließlich des Amazonas-Regenwaldes, der Anden und der Küstenwüsten.
  • Höchster Punkt: Mount Huascarán mit 6.768 Metern.

Perus vielfältige Geographie bedeutet unterschiedliche Wetterbedingungen in den verschiedenen Regionen, was es zu einem ganzjährigen Reiseziel je nach Interessen macht. Das reiche kulturelle Erbe, die natürliche Schönheit und historische Stätten wie Machu Picchu ziehen jährlich Millionen von Touristen an.

Klima

  • Küstenregion: Trocken und mild.
  • Anden: Kühl bis kalt, je nach Höhe.
  • Amazonasgebiet: Heiß, feucht und regnerisch.
Die tägliche Durchschnittshöchst- (rote Linie) und -tiefsttemperatur (blaue Linie) mit 25. bis 75. und 10. bis 90. Perzentil. Die dünnen gestrichelten Linien sind die entsprechenden gefühlten Durchschnittstemperaturen. (c) weatherspark.com

Monatlicher Wetterüberblick

Januar

  • Wetter: Warm und nass, besonders im Amazonasgebiet und in den Anden.
  • Tagestemperaturen: +25°C (77°F) in Küstengebieten.
  • Nachttemperaturen: +18°C (64°F) in Lima.
  • Regen: Häufig in den Anden und im Amazonasgebiet.

Februar

  • Wetter: Fortdauernde Wärme und Niederschläge.
  • Tagestemperaturen: +26°C (79°F) in Küstenregionen.
  • Nachttemperaturen: +19°C (66°F) in Lima.
  • Regen: Stark in den Anden, was das Wandern erschwert.
Peru (c) Shutterstock

März

  • Wetter: Übergang zu trockeneren Bedingungen in einigen Gebieten.
  • Tagestemperaturen: +27°C (81°F) an der Küste.
  • Nachttemperaturen: +18°C (64°F) in Lima.
  • Regen: Abnehmend in den Anden, aber immer noch signifikant.

April

  • Wetter: Ideal für den Besuch der Küstenregionen und das Erkunden der Städte.
  • Tagestemperaturen: +23°C (73°F) in Küstengebieten.
  • Nachttemperaturen: +17°C (63°F) in Lima.
  • Regen: Deutlich reduziert in den Anden.

Mai

  • Wetter: Beginn der Trockenzeit, perfekt zum Wandern.
  • Tagestemperaturen: +21°C (70°F) in den Anden.
  • Nachttemperaturen: +6°C (43°F) in Cusco.
  • Regen: Minimal, großartig für den Besuch von Machu Picchu.

Juni

  • Wetter: Trockenzeit setzt sich fort, ausgezeichnet für Outdoor-Aktivitäten.
  • Tagestemperaturen: +20°C (68°F) in den Anden.
  • Nachttemperaturen: +5°C (41°F) in Cusco.
  • Regen: Sehr gering, ideal zum Wandern und Erkunden von Ruinen.
Die durchschnittliche stündliche Temperatur, farbkodiert in Banden. Die schattierten Überlagerungen zeigen die Nacht und die bürgerliche Dämmerung an. (c) weatherspark.com

Juli

  • Wetter: Hochsaison für Touristen, trocken und klar.
  • Tagestemperaturen: +20°C (68°F) in den Anden.
  • Nachttemperaturen: +4°C (39°F) in Cusco.
  • Regen: Fast nicht existent, beste Zeit zum Wandern.

August

  • Wetter: Fortsetzung des trockenen, kühlen Wetters.
  • Tagestemperaturen: +21°C (70°F) in den Anden.
  • Nachttemperaturen: +5°C (41°F) in Cusco.
  • Regen: Selten, perfekt für den Besuch hochgelegener Orte.

September

  • Wetter: Ende der Trockenzeit, immer noch gut zum Wandern.
  • Tagestemperaturen: +22°C (72°F) in den Anden.
  • Nachttemperaturen: +7°C (45°F) in Cusco.
  • Regen: Leichter Anstieg, aber immer noch minimal.

Oktober

  • Wetter: Übergang zur Regenzeit, immer noch gut für Reisen.
  • Tagestemperaturen: +24°C (75°F) an der Küste.
  • Nachttemperaturen: +17°C (63°F) in Lima.
  • Regen: Leichte Schauer in den Anden.
Peru (c) lp-cms-production.imgix.net

November

  • Wetter: Wärmer mit zunehmenden Niederschlägen.
  • Tagestemperaturen: +25°C (77°F) an der Küste.
  • Nachttemperaturen: +18°C (64°F) in Lima.
  • Regen: Häufiger in den Anden, verschlechterte Wanderbedingungen.

Dezember

  • Wetter: Warm und regnerisch in den meisten Regionen.
  • Tagestemperaturen: +26°C (79°F) an der Küste.
  • Nachttemperaturen: +19°C (66°F) in Lima.
  • Regen: Stark in den Anden und im Amazonasgebiet, weniger ideal zum Wandern.

Peru bietet das ganze Jahr über vielfältige Erlebnisse, aber für das beste Wetter planen Sie Ihren Besuch in der Trockenzeit von Mai bis September. Diese Periode bietet ideale Bedingungen zum Erkunden antiker Ruinen, Wandern in den Anden und Genießen des kulturellen Reichtums von Peru.