Skip to content
Home » Beste Zeit für einen Besuch in Papua-Neuguinea im Jahr 2024 für Abenteuer, Kultur und Natur. Wetterführer für Papua-Neuguinea

Beste Zeit für einen Besuch in Papua-Neuguinea im Jahr 2024 für Abenteuer, Kultur und Natur. Wetterführer für Papua-Neuguinea

Beste Zeit für einen Besuch in Papua-Neuguinea

  • Optimal: Mai bis Oktober (Trockenzeit, ideal für Reisen).
  • Für Abenteueraktivitäten: Juni bis September bieten die besten Bedingungen.
  • Weitere günstige Monate: November und April.

Geografische Fakten

  • Lage: Ozeanien, nimmt die östliche Hälfte der Insel Neuguinea und zahlreiche Offshore-Inseln ein.
  • Fläche: 462.840 km².
  • Grenzen: Teilt eine Grenze mit Indonesien.
  • Landschaft: Bergiges Terrain mit tropischen Regenwäldern, Tieflandebenen und Küstenregionen. Höchster Punkt: Mount Wilhelm mit 4.509 Metern.

Papua-Neuguinea ist bekannt für seine reiche Biodiversität und kulturelle Vielfalt mit über 800 gesprochenen Sprachen und zahlreichen Stammesgemeinschaften. Die abgelegene und zerklüftete Landschaft macht es zu einem Paradies für Abenteuerlustige und diejenigen, die einzigartige kulturelle Erlebnisse suchen.

Klima

  • Allgemeines Klima: Tropisch, mit einer Regenzeit (November bis April) und einer Trockenzeit (Mai bis Oktober).
  • Temperaturbereich: Küstenregionen sind typischerweise wärmer und liegen durchschnittlich bei 25°C bis 30°C (77°F bis 86°F), während Hochlandregionen kühler sind und durchschnittlich bei 15°C bis 20°C (59°F bis 68°F) liegen.
Die tägliche Spanne der gemeldeten Temperaturen (graue Balken) und die 24-Stunden-Höchst- (rote Häkchen) und Tiefstwerte (blaue Häkchen), die über den täglichen Durchschnittswerten der Höchst- (schwache rote Linie) und Tiefstwerte (schwache blaue Linie) liegen, mit 25. bis 75. und 10. bis 90. Perzentil. (c) weatherspark.com

Monatliche Wetterübersicht

Januar

  • Wetter: Höhepunkt der Regenzeit, häufig starke Regenfälle und Gewitter.
  • Temperatur: Küstenregionen: 27°C (81°F) bis 30°C (86°F); Hochland: 15°C (59°F) bis 25°C (77°F).
  • Niederschlag: Sehr hoch, bis zu 400 mm.
  • Aktivitäten: Eingeschränkt aufgrund starker Regenfälle; mögliche Erdrutsche in Bergregionen.

Februar

  • Wetter: Fortsetzung der Regenzeit, hohe Luftfeuchtigkeit.
  • Temperatur: Küstenregionen: 27°C (81°F) bis 30°C (86°F); Hochland: 15°C (59°F) bis 25°C (77°F).
  • Niederschlag: Sehr hoch, etwa 350 mm.
  • Aktivitäten: Schwierige Reisebedingungen; abgelegene Gebiete sollten vermieden werden.
Papua-Neuguinea (c) i2.wp.com

März

  • Wetter: Immer noch feucht, aber die Regenfälle nehmen gegen Ende des Monats ab.
  • Temperatur: Küstenregionen: 27°C (81°F) bis 30°C (86°F); Hochland: 15°C (59°F) bis 25°C (77°F).
  • Niederschlag: Hoch, etwa 300 mm.
  • Aktivitäten: Eingeschränkt aufgrund von Regen, aber kulturelle Feste können erlebt werden.

April

  • Wetter: Übergangsperiode, Regenfälle nehmen ab, aber immer noch vorhanden.
  • Temperatur: Küstenregionen: 27°C (81°F) bis 30°C (86°F); Hochland: 15°C (59°F) bis 25°C (77°F).
  • Niederschlag: Mäßig, etwa 250 mm.
  • Aktivitäten: Beginn günstigerer Bedingungen für Reisen und Erkundungen.

Mai

  • Wetter: Beginn der Trockenzeit, weniger Regen und mehr Sonnenschein.
  • Temperatur: Küstenregionen: 27°C (81°F) bis 30°C (86°F); Hochland: 15°C (59°F) bis 25°C (77°F).
  • Niederschlag: Abnehmend, etwa 150 mm.
  • Aktivitäten: Hervorragend für Tauchen, Wandern und den Besuch kultureller Stätten.

Juni

  • Wetter: Trocken und sonnig, ideale Reisebedingungen.
  • Temperatur: Küstenregionen: 26°C (79°F) bis 29°C (84°F); Hochland: 14°C (57°F) bis 24°C (75°F).
  • Niederschlag: Gering, etwa 100 mm.
  • Aktivitäten: Perfekt für Outdoor-Aktivitäten, Trekking und die Erkundung der Regenwälder.
Die stündlich gemeldete Temperatur, farbkodiert in Banden. Die schattierten Überlagerungen zeigen die Nacht und die bürgerliche Dämmerung an. (c) weatherspark.com

Juli

  • Wetter: Höhepunkt der Trockenzeit, beständiges gutes Wetter.
  • Temperatur: Küstenregionen: 26°C (79°F) bis 29°C (84°F); Hochland: 14°C (57°F) bis 24°C (75°F).
  • Niederschlag: Sehr gering, etwa 80 mm.
  • Aktivitäten: Ideal zum Tauchen an Orten wie Milne Bay und zum Trekking auf dem Kokoda Track.

August

  • Wetter: Fortsetzung der Trockenzeit, sehr wenig Regen.
  • Temperatur: Küstenregionen: 26°C (79°F) bis 29°C (84°F); Hochland: 14°C (57°F) bis 24°C (75°F).
  • Niederschlag: Minimal, etwa 70 mm.
  • Aktivitäten: Großartig für den Besuch kultureller Feste, wie dem Mount Hagen Show.

September

  • Wetter: Trockenzeit setzt sich fort, leicht wärmere Temperaturen.
  • Temperatur: Küstenregionen: 27°C (81°F) bis 30°C (86°F); Hochland: 15°C (59°F) bis 25°C (77°F).
  • Niederschlag: Gering, etwa 100 mm.
  • Aktivitäten: Beste Zeit für Trekking, Vogelbeobachtung und kulturelle Erlebnisse.
Papua-Neuguinea (c) Wikipedia

Oktober

  • Wetter: Ende der Trockenzeit, Beginn des Übergangs zur Regenzeit.
  • Temperatur: Küstenregionen: 27°C (81°F) bis 30°C (86°F); Hochland: 15°C (59°F) bis 25°C (77°F).
  • Niederschlag: Zunehmend, etwa 150 mm.
  • Aktivitäten: Immer noch gut für Outdoor-Aktivitäten, aber gelegentliche Regenfälle sind zu erwarten.

November

  • Wetter: Beginn der Regenzeit, häufigere Regenfälle.
  • Temperatur: Küstenregionen: 27°C (81°F) bis 30°C (86°F); Hochland: 15°C (59°F) bis 25°C (77°F).
  • Niederschlag: Hoch, etwa 250 mm.
  • Aktivitäten: Kulturelle Aktivitäten und Feste, einige Gebiete können weniger zugänglich sein.

Dezember

  • Wetter: Regenzeit, starke Regenfälle und Gewitter.
  • Temperatur: Küstenregionen: 27°C (81°F) bis 30°C (86°F); Hochland: 15°C (59°F) bis 25°C (77°F).
  • Niederschlag: Sehr hoch, etwa 350 mm.
  • Aktivitäten: Eingeschränkt aufgrund starker Regenfälle, aber kulturelle Erlebnisse und Indoor-Aktivitäten sind möglich.

Papua-Neuguinea bietet ein einzigartiges Reiseerlebnis mit seiner vielfältigen Landschaft, reichen kulturellen Erbe und abenteuerlichen Aktivitäten. Die beste Reisezeit ist während der Trockenzeit von Mai bis Oktober, wenn die Wetterbedingungen ideal sind, um die natürliche Schönheit des Landes zu erkunden und an verschiedenen Outdoor-Aktivitäten teilzunehmen.