Skip to content
Home » Beste Reisezeit für Osttimor (Timor-Leste) in 2024 für Strände, Tauchen und Kulturreisen. Wetterführer für Osttimor

Beste Reisezeit für Osttimor (Timor-Leste) in 2024 für Strände, Tauchen und Kulturreisen. Wetterführer für Osttimor

Beste Reisezeit für Osttimor (Timor-Leste)

  • Optimal: Juni bis September (Trockenzeit, ideal für Outdoor-Aktivitäten).
  • Für Strände und Tauchen: Juli und August bieten die klarsten Wasserbedingungen.
  • Andere günstige Monate: Mai und Oktober für Kulturreisen und kühlere Wetterbedingungen.

Geografische Fakten

  • Lage: Südostasien, nördlich von Australien in den Kleinen Sundainseln.
  • Fläche: 14.874 km².
  • Grenzen: Indonesien.
  • Landschaft: Gebirgiges Terrain, schmale Küstenebenen und Korallenriffe vor der Küste. Höchster Punkt: Tatamailau Berg mit 2.963 Metern.

Nach seiner bewegten Geschichte hat sich Osttimor (Timor-Leste) als einzigartiges Reiseziel mit einer Mischung aus atemberaubenden Landschaften, reichem kulturellen Erbe und unberührter Meeresbiodiversität etabliert. Die Geografie des Landes ist vielfältig und reicht von rauen Bergen und tropischen Wäldern bis hin zu wunderschönen Stränden und Korallenriffen, was es zu einem faszinierenden Ort für Abenteuer und Erkundungen macht.

Klima

  • Küstengebiete: Tropisch (heiß und feucht mit einer deutlichen Trocken- und Regenzeit).
  • Gebirgsregionen: Kühler, besonders in höheren Lagen.
Die tägliche Durchschnittshöchst- (rote Linie) und -tiefsttemperatur (blaue Linie) mit 25. bis 75. und 10. bis 90. Perzentil. Die dünnen gepunkteten Linien sind die entsprechenden wahrgenommenen Durchschnittstemperaturen. (с) weatherspark.com

Monatlicher Wetterüberblick

Januar

  • Regenzeit: Hohe Luftfeuchtigkeit und häufige Schauer.
  • Temperatur: 25-30°C (77-86°F) im ganzen Land.
  • Aktivitäten: Kulturelle Erlebnisse drinnen, wie der Besuch von Museen in Dili.
  • Wassertemperatur: 29°C (84°F), aber die Sicht zum Tauchen ist reduziert.

Februar

  • Anhaltender Regen: Höhepunkt der Regenzeit.
  • Temperatur: 26-31°C (79-88°F).
  • Empfohlen: Genießen der lebhaften Marktszenen in Dili.
  • Meeresbedingungen: Warm, etwa 29°C (84°F), Sicht weiterhin gering.
Strände von Osttimor (c) Pinterest

März

  • Beginn des Rückgangs des Regens: Noch Teil der Regenzeit.
  • Temperatur: 25-30°C (77-86°F).
  • Empfehlung: Erkundung der Kaffeeplantagen im zentralen Hochland.
  • Wassertemperatur: Allmähliche Verbesserung der Sicht.

April

  • Übergangsmonat: Abnehmender Niederschlag.
  • Temperatur: 25-30°C (77-86°F).
  • Ideal für: Frühe Strandbesuche, besonders um die Insel Jaco.
  • Meeresklarheit: Beginnt sich zu klären, gut fürs Schnorcheln.

Mai

  • Beginn der Trockenzeit: Weniger Regen, mehr Outdoor-Erkundungen.
  • Temperatur: 24-29°C (75-84°F).
  • Beste Zeit für: Kulturreisen, Trekking in den Bergen.
  • Wassertemperatur: 28°C (82°F), hervorragend zum Tauchen.

Juni

  • Trocken und sonnig: Ideal für alle Outdoor-Aktivitäten.
  • Temperatur: 23-28°C (73-82°F).
  • Höhepunkt: Tauchen und Schnorcheln auf der Insel Atauro, Strandtage.
  • Meeresbedingungen: Optimal, mit großer Sichtweite.
Die durchschnittliche stündliche Temperatur, farbkodiert in Banden. Die schattierten Überlagerungen zeigen die Nacht und die bürgerliche Dämmerung an. (с) weatherspark.com

Juli

  • Höhepunkt der Trockenzeit: Klarer Himmel, niedrige Luftfeuchtigkeit.
  • Temperatur: 22-27°C (72-81°F).
  • Top-Aktivität: Strandhopping, Teilnahme an lokalen Festivals.
  • Wassertemperatur: Perfekt zum Tauchen, rund 27°C (81°F).

August

  • Anhaltendes trockenes Wetter: Ausgezeichnet für Erkundungen.
  • Temperatur: 22-27°C (72-81°F).
  • Abenteuer: Besteigung des Tatamailau-Berges, Besuch der Cristo Rei-Statue.
  • Meererforschung: Ideale Bedingungen setzen sich fort.

September

  • Ende der Trockenzeit: Immer noch gut für Besuche.
  • Temperatur: 23-28°C (73-82°F).
  • Aktivitäten: Beginn der Walsaison, Erkundung des Nino Konis Santana Nationalparks.
  • Wassertemperatur: Bleibt warm, gut für Wasseraktivitäten.

Oktober

  • Beginn der Regenzeit: Aber Anfang des Monats noch relativ trocken.
  • Temperatur: 24-29°C (75-84°F).
  • Vorgeschlagen: Letzte Chance für ideales Tauchen und Strandtage.
  • Meerbedingung: 29°C (84°F), bevor die Sicht abnimmt.
Natur und Landschaften von Osttimor(c) mydecadelongtravels.wordpress.com

November

  • Zunehmender Regenfall: Tieferer Übergang in die Regenzeit.
  • Temperatur: 25-30°C (77-86°F).
  • Indoor-Aktivitäten: Kulturreisen in Dili, Besuch von Widerstandsmuseen.
  • Wassertemperatur: Beginnt wegen des Regens trüb zu werden.

Dezember

  • Regenzeit in vollem Gange: Hohe Luftfeuchtigkeit und Niederschlag.
  • Temperatur: 25-31°C (77-88°F).
  • Feiertagszeit: Teilnahme an lokalen Weihnachts- und Silvesterfeiern.
  • Meeresbedingungen: Warm, aber nicht ideal zum Tauchen wegen reduzierter Sicht.

Bei der Planung einer Reise nach Osttimor (Timor-Leste) ist es entscheidend, sowohl das Klima als auch die Arten von Aktivitäten, die Sie interessieren, zu berücksichtigen. Die Trockenzeit von Juni bis September bietet die besten Bedingungen für Outdoor-Abenteuer, einschließlich Tauchen, das in den Monaten Juli und August am besten ist, wenn das Meer am klarsten ist. Kulturreisen können das ganze Jahr über genossen werden, sind aber besonders angenehm während der Übergangsmonate Mai und Oktober, wenn das Wetter kühler und weniger feucht ist.