Skip to content
Home » Beste Zeit für einen Besuch in Mexiko im Jahr 2024: Strände, Wandern und kulturelle Reisen – Wetterführer für Mexiko

Beste Zeit für einen Besuch in Mexiko im Jahr 2024: Strände, Wandern und kulturelle Reisen – Wetterführer für Mexiko

Beste Zeit für einen Besuch in Mexiko

  • Optimal: November bis April (kühlere Temperaturen und weniger Niederschlag).
  • Für Strände: Dezember bis März mit der höchsten Strandattraktivität.
  • Für Wandern und kulturelle Reisen: Die kühleren Monate wie November, Dezember, Januar und Februar sind am besten geeignet.

Geografische Fakten

  • Lage: Nordamerika, grenzt an die Vereinigten Staaten, Guatemala und Belize.
  • Fläche: 1.964.375 km².
  • Grenzen: Drei Länder und ausgedehnte Küstenlinien am Pazifischen Ozean und Golf von Mexiko.
  • Landschaft: Umfasst eine vielfältige Palette von Bergen und Wäldern bis zu Wüsten und Stränden. Höchster Punkt: Pico de Orizaba mit 5.636 Metern.

Mexikos weite Landschaft bietet tropische Strände, antike Ruinen, lebhafte Städte und herausfordernde Bergpfade, was es zu einem Ziel für jeden Reisetyp macht.

Küstenlinie

  • Länge: Über 9.330 km.
  • Meere: Pazifischer Ozean und Golf von Mexiko.
  • Beschreibung: Bekannt für seine schönen Strände wie Cancún, Playa del Carmen und Tulum an der Karibikküste sowie Cabo San Lucas und Puerto Vallarta an der Pazifikküste.

Klima

Mexikos Klima variiert von arid bis tropisch, hauptsächlich bestimmt durch die Höhenlage. Küstengebiete sind in der Regel warm und feucht, während Hochlandgebiete kühl bis kalt sein können, besonders nachts.

Der tägliche Bereich der gemeldeten Temperaturen (graue Balken) und die 24-Stunden-Höchst- (rote Häkchen) und Tiefstwerte (blaue Häkchen), die über den täglichen Durchschnittswerten der Höchst- (schwache rote Linie) und Tiefstwerte (schwache blaue Linie) liegen, mit 25. bis 75. und 10. bis 90. Perzentil. (с) wetterpark.de

Monatlicher Wetterüberblick

Januar

  • Strände: Ideal für Küstenregionen wie die Mayan Riviera mit Temperaturen um 28°C.
  • Wandern: Perfekt in den zentralen Hochländern; kühler, um 15°C.
  • Kulturelle Veranstaltungen: Das Stadtfest von Mérida bietet lebendige kulturelle Erlebnisse.

Februar

  • Stranderholung: Anhaltend großartiges Strandwetter, besonders auf der Halbinsel Yucatán.
  • Walbeobachtung: Hochsaison in Baja California.
  • Valentinstag: Spezielle Veranstaltungen in romantischen Städten wie San Miguel de Allende.
Mexiko (c) kartinkof.club

März

  • Strandzeit: Hochsaison für Strände vor den Ostermassen.
  • Kulturelle Reisen: Ideal für den Besuch antiker Ruinen, da die Temperaturen angenehm sind, etwa 27°C.
  • Natur: Schmetterlinge in Michoacán beginnen mit ihrer Nordwanderung.

April

  • Osterfestivals: Landesweit gefeiert mit Paraden und Zeremonien.
  • Beginn der Trockenzeit: Weniger Regen und mehr sonnige Tage, ideal für Outdoor-Aktivitäten.
  • Temperatur: Wird wärmer, besonders im Süden Mexikos, bis zu 33°C.

Mai

  • Cinco de Mayo: Festivals und Veranstaltungen, besonders in Puebla.
  • Strandwetter: Beginnt heißer zu werden, besonders an Orten wie Acapulco.
  • Nachtleben: Lebhaft in Strandstädten, da die Touristensaison beginnt.

Juni

  • Regenzeit beginnt: Schauer meist am Nachmittag, üppig grüne Landschaften entstehen.
  • Surfen: Am besten in Puerto Escondido und Baja California.
  • Temperaturen: Heiß in den meisten Landesteilen, bis zu 35°C.
Die stündlich gemeldete Temperatur, farbkodiert in Banden. Die schattierten Überlagerungen zeigen die Nacht und die bürgerliche Dämmerung an. (с) wetterpark.de

Juli

  • Regnerisch aber warm: Gut für den Besuch nördlicher Wüsten und für das Guelaguetza-Festival in Oaxaca.
  • Meeresschildkröten: Beginn der Nestzeit an vielen Stränden.
  • Hitze: Küstengebiete sehr feucht und heiß, oft über 32°C.

August

  • Anhaltende Regenfälle: Starke Schauer, besonders im Süden und in den zentralen Gebieten.
  • Kultureller Reichtum: Indigene Festivals in Chiapas und Oaxaca.
  • Wildtiere: Walhai-Sichtungen in Holbox und Cancún.

September

  • Unabhängigkeitstag: Landesweite Feierlichkeiten am 16.
  • Kühlere Abende: Beginnen, besonders in den Hochlandgebieten, aufzutreten.
  • Regen: Noch üblich, beginnt jedoch nachzulassen.
Mexiko (c) i.pinimg.com

Oktober

  • Dia de los Muertos: Bunte Feierlichkeiten beginnen Ende des Monats.
  • Zugvögel: Beginnen anzukommen, ideal für Vogelbeobachtungen.
  • Temperaturen: Angenehm, besonders in Zentralmexiko.

November

  • Ideale Zeit für kulturelle Reisen: Kühleres Wetter und weniger Menschenmassen.
  • Revolutions Tag: Feierlichkeiten und Paraden Mitte des Monats.
  • Natur: Monarchfalter kommen in Michoacán an.

Dezember

  • Hochsaison beginnt: Tolles Wetter im ganzen Land.
  • Weihnachtsfestivals: Lebhaft und traditionell, besonders in Oaxaca und Mexiko-Stadt.
  • Silvester: Feierlichkeiten in großen Städten und Küstenresorts.

Ein Besuch in Mexiko bietet ein reiches Mosaik an Erfahrungen, das natürliche Schönheit, historische Tiefe und kulturelle Lebendigkeit verbindet. Ob Sie an einem karibischen Strand sonnenbaden, eine alte Maya-Ruine erkunden oder an einer festlichen lokalen Tradition teilnehmen, die beste Zeit für einen Besuch hängt davon ab, was Sie tun möchten und wohin Sie gehen möchten. November bis April bietet das angenehmste Klima für eine Vielzahl von Aktivitäten im ganzen Land.