Skip to content
Home » Beste Zeit für einen Besuch in Madagaskar im Jahr 2024 für Tierwelt, Strände und Kultur: Wetterführer Madagaskar

Beste Zeit für einen Besuch in Madagaskar im Jahr 2024 für Tierwelt, Strände und Kultur: Wetterführer Madagaskar

Beste Zeit für einen Besuch in Madagaskar

  • Optimal: Mai bis Oktober (kühlere Temperaturen und Trockenzeit).
  • Für die Tierwelt: Juli bis September sind die besten Monate für Walbeobachtungen und andere Tiere.
  • Weitere günstige Monate: April, Mai, Juni und Oktober wegen des milden Wetters und weniger Touristen.

Geografische Fakten

  • Standort: Vor der südöstlichen Küste Afrikas im Indischen Ozean.
  • Fläche: 587.041 km².
  • Landschaft: Umfasst Regenwälder, Strände, Korallenriffe und Berge, mit einer einzigartigen Vielfalt an Flora und Fauna.

Madagaskars vielfältige Geografie macht es zu einem einzigartigen Ziel für Naturliebhaber. Die Isolation der Insel hat eine reiche und meist endemische Tierwelt gefördert, und die verschiedenen Landschaften bieten Möglichkeiten für eine Reihe von Aktivitäten von Wanderungen in Regenwäldern bis hin zum Entspannen an unberührten Stränden.

Küstenlinie

  • Länge: Ungefähr 4.828 km.
  • Beschreibung: Bekannt für ihre ausgedehnten Korallenriffe und klares türkisfarbenes Wasser, ideal zum Schnorcheln, Tauchen und Entspannen am Strand.

Klima

Das Klima Madagaskars variiert erheblich auf der Insel. Die Ostküste hat ein tropisches Regenwaldklima mit signifikanten Niederschlägen das ganze Jahr über, während der Westen und Süden eine Trockenzeit mit milden Temperaturen erleben. Die zentralen Hochlandregionen sind kühler, mit Temperaturen, die nachts deutlich fallen.

Die tägliche Spanne der gemeldeten Temperaturen (graue Balken) und die 24-Stunden-Höchst- (rote Häkchen) und Tiefstwerte (blaue Häkchen), die über den täglichen Durchschnittswerten der Höchst- (schwache rote Linie) und Tiefsttemperaturen (schwache blaue Linie) liegen, mit 25- bis 75- und 10- bis 90-Perzentilbereichen. (с) weatherspark.com

Monatlicher Wetterüberblick

Januar

  • Wetter: Heiß und regnerisch, besonders im Norden und Osten. Durchschnittstemperaturen liegen zwischen 23°C (73°F) und 30°C (86°F).
  • Aktivitäten: Ideal für kulturelle Indoor-Touren wegen häufiger Regenfälle.
  • Tierwelt: Gute Zeit zur Vogelbeobachtung, da viele Arten aktiv sind.

Februar

  • Wetter: Bleibt heiß und feucht mit ähnlichen Temperaturen wie im Januar.
  • Zyklonrisiko: Hoch, besonders in Küstennähe.
  • Reiseempfehlung: Allgemein nicht empfohlen, außer man besucht die trockenen Regionen im Südwesten.
Natur von Madagaskar (c) worldjourneys.co.nz

März

  • Wetter: Beginn des Übergangs zu milderem Wetter, aber noch ziemlich nass.
  • Temperaturen: Durchschnittlich zwischen 22°C (72°F) und 28°C (82°F).
  • Szenerie: Üppige Landschaften nach der Regenzeit, ideal für Fotografie.

April

  • Wetter: Abnahme der Niederschläge und Beginn der Abkühlung.
  • Durchschnittstemperaturen: 20°C (68°F) bis 26°C (79°F).
  • Strandbesuche: Bessere Bedingungen für Strandaktivitäten, da das Meer ruhiger wird und das Wetter stabilisiert.

Mai

  • Trockenzeit beginnt: Minimaler Niederschlag, kühlere Witterung.
  • Durchschnittstemperaturen: 18°C (64°F) bis 25°C (77°F).
  • Beste Zeit für Outdoor-Aktivitäten: Wandern und Tierbeobachtungen, besonders von Lemuren und anderen endemischen Arten.

Juni

  • Kühl und trocken: Ideal, um die Nationalparks und das Hochland zu erkunden.
  • Temperaturen: Liegen zwischen 14°C (57°F) und 23°C (73°F).
  • Walbeobachtung: Beginnt an der Ostküste.
Die stündlich gemeldete Temperatur, farbkodiert in Banden. Die schattierten Überlagerungen zeigen die Nacht und die bürgerliche Dämmerung an. (с) wetterpark.de

Juli

  • Höhepunkt der Trockenzeit: Kühl, besonders im Hochland.
  • Durchschnittstemperaturen: 14°C (57°F) bis 22°C (72°F).
  • Tierwelt: Beste Zeit für die Walbeobachtung und den Besuch des Tsingy de Bemaraha.

August

  • Wetter: Bleibt kühl und trocken.
  • Kulturelle Veranstaltungen: Viele Festivals, einschließlich des berühmten Wal-Festivals auf Sainte Marie.
  • Outdoor-Aktivitäten: Ideal für Wanderungen und Besuche historischer Stätten.

September

  • Frühlingsbeginn: Leichte Erwärmung der Temperaturen.
  • Temperaturen: Von 16°C (61°F) bis 26°C (79°F).
  • Tierwelt: Letzte Chance für die Walbeobachtung und gute Bedingungen für den Besuch der Dornenwälder im Süden.

Oktober

  • Wetter: Wärmer, Beginn der Regenzeit in einigen Regionen.
  • Temperaturen: 18°C (64°F) bis 30°C (86°F).
  • Aktivitäten: Guter Monat für Strandbesuche vor dem Beginn der starken Regenfälle.
Madagaskar (c) www.centraldatacore.com

November

  • Zunehmender Regen: Besonders im Norden und Osten.
  • Temperaturen: 20°C (68°F) bis 30°C (86°F).
  • Reiseempfehlung: Ideal für den Besuch des Südwestens, der trockener bleibt.

Dezember

  • Heiß und regnerisch: Beginn der heißen, nassen Saison auf den meisten Teilen der Insel.
  • Temperaturen: 22°C (72°F) bis 31°C (88°F).
  • Feiertagssaison: Lebhafte lokale Feierlichkeiten und Feste.

Madagaskar bietet eine breite Palette an Aktivitäten, die auf seine vielfältigen Klimazonen und Landschaften abgestimmt sind. Von kühlem, trockenem Wetter, das perfekt ist, um die majestätischen Baobabs und Kalksteinformationen zu erkunden, bis hin zu den warmen tropischen Stränden, die Touristen zum Entspannen und zu Wassersportaktivitäten einladen, hat jede Jahreszeit in Madagaskar ihren eigenen Charme und ihre eigene Anziehungskraft. Ob es die üppige Vegetation nach der Regenzeit oder die einzigartigen Möglichkeiten zur Tierbeobachtung sind, die Planung Ihres Besuchs entsprechend dem Klima gewährleistet ein bereicherndes Erlebnis.