Skip to content
Home » Beste Reisezeit für Litauen im Jahr 2024 für Kulturfeste, historische Stätten und Naturwanderungen. Litauen Wetterführer

Beste Reisezeit für Litauen im Jahr 2024 für Kulturfeste, historische Stätten und Naturwanderungen. Litauen Wetterführer

Beste Reisezeit für Litauen

  • Optimal: Ende Mai bis Anfang September (angenehmes Wetter und lebhafte kulturelle Veranstaltungen).
  • Für historische Stätten: April bis Oktober, mit weniger Touristen in den Übergangsmonaten.
  • Andere günstige Monate: März, April und Oktober für kühleres, ruhigeres Reisen.

Geografische Fakten

  • Standort: Nordeuropa, Teil der baltischen Region.
  • Fläche: 65.300 km².
  • Grenzen: Lettland, Belarus, Polen und Russland.
  • Landschaft: Überwiegend flach mit sanften Hügeln; höchster Punkt, der Aukštojas Hügel mit 294 Metern.

Litauen bietet eine Mischung aus mittelalterlicher Architektur, dichten Wäldern und einer malerischen flachen Landschaft, die ideal für Radtouren und lange Fahrten durch das ländliche Herzland ist.

Klima

Litauen genießt ein Übergangsklima zwischen maritim und kontinental, mit milden, mäßig feuchten Sommern und kalten, schneereichen Wintern.

Die tägliche Spanne der gemeldeten Temperaturen (graue Balken) und die 24-Stunden-Höchst- (rote Häkchen) und Tiefstwerte (blaue Häkchen), die über den täglichen Durchschnittswerten der Höchst- (schwache rote Linie) und Tiefsttemperaturen (schwache blaue Linie) liegen, mit 25- bis 75- und 10- bis 90-Perzentilbereichen. (c) weatherspark.com

Monatlicher Wetterüberblick

Januar

  • Typischerweise kalt: Tagestemperaturen durchschnittlich um -2°C (28°F), Nachttemperaturen können auf -7°C (19°F) fallen.
  • Schneedecke: Häufig, bietet malerische Winterlandschaften, ideal für Fotografie.
  • Empfohlene Innenaktivitäten: Besuch von Museen in Vilnius oder Genießen der gemütlichen Cafés.

Februar

  • Immer noch kühl: Durchschnittliche Tagestemperaturen um -1°C (30°F), Nächte um -6°C (21°F).
  • Zunehmendes Tageslicht: Gut für Spaziergänge im Freien am späten Nachmittag.
  • Kulturelle Veranstaltungen: Užgavėnės, ein traditionelles litauisches Fest, das das Ende des Winters markiert.
Winter in Litauen (c) wallpapercrafter.com

März

  • Frühlingsbeginn: Temperaturen steigen leicht an, Tage um 4°C (39°F) und Nächte um -2°C (28°F).
  • Schnee beginnt zu schmelzen: Enthüllt die ersten Frühlingszeichen.
  • Ideal für Stadtspaziergänge: Erkundung der Altstädte von Vilnius und Kaunas.

April

  • Wärmere Tage: Tagestemperaturen erreichen bis zu 10°C (50°F), Nächte um 1°C (34°F).
  • Die Natur erwacht: Blühende Wiesen und knospende Bäume, großartig für Naturwanderungen.
  • Weniger touristisch: Eine ruhigere Zeit, um historische Stätten wie das Schloss Trakai zu besuchen.

Mai

  • Angenehmes Wetter: Tag um 16°C (61°F), Nacht um 6°C (43°F).
  • Perfekt für Open-Air-Festivals: Wie der Tag der Straßenmusik.
  • Natur in voller Blüte: Ideal für den Besuch von Nationalparks wie Aukštaitija.

Juni

  • Sommerbeginn: Warm mit Tagestemperaturen um 20°C (68°F), Nächte um 10°C (50°F).
  • Lange Tage: Bis zu 17 Stunden Tageslicht, großartig für ausgedehnte Besichtigungen.
  • Joninės-Festival: Feiern Sie die Sommersonnenwende mit den Einheimischen.
Die stündlich gemeldete Temperatur, farbkodiert in Banden. Die schattierten Überlagerungen zeigen die Nacht und die bürgerliche Dämmerung an. (c) weatherspark.com

Juli

  • Wärmster Monat: Tagestemperaturen erreichen Spitzenwerte von 22°C (72°F), Nachttemperaturen um 13°C (55°F).
  • Aktivitäten im Freien: Genießen Sie die Sandstrände auf der Kurischen Nehrung oder in Seeresorts.
  • Lebhaftes Nachtleben: Erkunden Sie das Sommergetümmel in Vilnius und im Küstenort Klaipėda.

August

  • Hochsaison: Tag um 21°C (70°F), Nacht um 12°C (54°F).
  • Festivals und Veranstaltungen: Wie das Klaipėda Meerfest.
  • Ideal für Roadtrips: Entdecken Sie die malerische Küstenroute und die Kurische Nehrung.

September

  • Herbstbeginn: Kühler, mit Tagen um 16°C (61°F), Nächten um 8°C (46°F).
  • Weniger überfüllt: Gute Zeit, um kulturelle Stätten zu besuchen.
  • Herbstfarben: Wunderschöne Landschaften in Nationalparks.

Oktober

  • Herbstluft: Tag um 10°C (50°F), Nacht um 3°C (37°F).
  • Bunte Laubfärbung: Am besten in den zahlreichen Wäldern und Parks zu sehen.
  • Kulturelle Veranstaltungen: Genießen Sie das Vilnius Jazz Festival.
Herbst in Litauen (c) s2.best-wallpaper.net

November

  • Kälter und grauer: Tag um 4°C (39°F), Nacht um 0°C (32°F).
  • Empfohlene Innenaktivitäten: Besuch von Museen, Galerien und Theatern wird empfohlen.
  • Vorbereitung auf den frühen Winter: Mit gemütlicher Kleidung und heißen Getränken.

Dezember

  • Winterbeginn: Tag um 0°C (32°F), Nacht um -5°C (23°F).
  • Weihnachtsmärkte: Erhellen die dunklen Tage, besonders lebhaft in Vilnius.
  • Schneeaktivitäten: Beginnen besonders außerhalb der Städte anzuziehen.

Ein Besuch in Litauen bietet eine reiche Vielfalt an kulturellen, historischen und natürlichen Attraktionen, die sich im Laufe der Jahreszeiten stark unterscheiden. Ob Sie durch die lebendigen Straßen von Vilnius in der Wärme des Julis schlendern oder die verschneiten Landschaften des ländlichen Litauens im Januar erkunden, es gibt immer etwas Einzigartiges und Bezauberndes zu erleben.