Skip to content
Home » Beste Zeit für einen Besuch in Libyen 2024 für Wüstenabenteuer, historische Stätten und Küstenerlebnisse. Wetterführer für Libyen

Beste Zeit für einen Besuch in Libyen 2024 für Wüstenabenteuer, historische Stätten und Küstenerlebnisse. Wetterführer für Libyen

Beste Zeit für einen Besuch in Libyen

  • Optimal: Ende Februar bis April (mildes Wetter für Erkundungen in der Wüste und historischen Stätten).
  • Für Küstenerlebnisse: Ende März bis Anfang Juni, wenn die Gewässer des Mittelmeers angenehm sind.
  • Andere günstige Monate: September und Oktober für kühlere Temperaturen und ruhigere Reisen.

Geographische Fakten

  • Lage: Nordafrika, angrenzend an das Mittelmeer.
  • Fläche: 1.759.541 km².
  • Grenzen: Ägypten, Sudan, Tschad, Niger, Algerien, Tunesien.
  • Landschaft: Überwiegend Wüste mit einigen gebirgigen Regionen im Nordwesten.

Libyens weitläufige und vielfältige Geografie bietet eine Mischung aus spektakulären Wüstenlandschaften und einer historischen Mittelmeerküste, was es zu einem faszinierenden Ziel für Abenteurer und Geschichtsinteressierte macht.

Küstenlinie

  • Länge: Ungefähr 1.770 km.
  • Meere: Mittelmeer.
  • Beschreibung: Die libysche Küste ist bekannt für ihr klares blaues Wasser und historische Städte wie Tripolis und Bengasi.

Klima

  • Küstengebiete: Mediterran (warme Sommer und milde, feuchte Winter).
  • Inlandwüsten: Arid, mit extremen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht.
Die nachstehende Abbildung zeigt eine kompakte Darstellung der stündlichen Durchschnittstemperaturen für das gesamte Jahr. Die horizontale Achse ist der Tag des Jahres, die vertikale Achse ist die Stunde des Tages, und die Farbe ist die Durchschnittstemperatur für diese Stunde und diesen Tag. (c) weatherspark.com

Monatlicher Wetterüberblick

Januar

  • Zentrale und südliche Wüsten: Kalte Nächte mit Temperaturen bis zu 1°C (34°F), Tagestemperaturen um 18°C (64°F).
  • Küstengebiete: Mild, durchschnittlich 13°C (55°F), mit Niederschlag um 60 mm.
  • Empfehlungen: Besuch von Leptis Magna zur Erkundung historischer Stätten mit weniger Menschenmassen.

Februar

  • Wüstentemperaturen: Nacht um 3°C (37°F), Tag um 20°C (68°F).
  • Küstentemperaturen: Durchschnittlich 15°C (59°F) tagsüber, kühle Abende.
  • Aktivitäten: Ideal für Wüstenwanderungen und Erkundungen der Sahara.
Libyen (c) reuters.com

März

  • Beginn des Übergangs zu wärmerem Wetter: In den Wüstengebieten können die Tagestemperaturen bis zu 25°C (77°F) erreichen.
  • Küste: Angenehm warm, rund 18°C (64°F).
  • Besuch: Römische Ruinen in Kyrene oder die Medina von Tripolis, da das Wetter angenehm ist.

April

  • Höhepunkt der Reisezeit für Wüstentouren: Tagestemperaturen in der Wüste erreichen bis zu 30°C (86°F), nachts um 10°C (50°F).
  • Küste: Mild und einladend, perfekt für Strandbesuche, durchschnittliche Tagestemperaturen 20°C (68°F).
  • Höhepunkte: Sanddünenabenteuer und Stadttouren entlang der Küste.

Mai

  • Beginn der Hitze in der Wüste: Bis zu 35°C (95°F) während des Tages.
  • Küstenregionen: Ideal für Strandaktivitäten, Meerestemperaturen erreichen 20°C (68°F).
  • Erkunden: Strände um Bengasi oder die antike griechische Stadt Apollonia.

Juni

  • Wüste: Extrem heiß, erreicht 40°C (104°F), minimale Erkundung empfohlen.
  • Küste: Warm und sonnig, perfekt für entspannende Strandtage, rund 25°C (77°F).
  • Aktivität: Frühe Morgen- oder späte Abendwanderungen entlang der Mittelmeerküste.
Die durchschnittliche stündliche Temperatur, farbkodiert in Bändern. Die schattierten Überlagerungen zeigen die Nacht und die bürgerliche Dämmerung an. (c) wetterpark.de

Juli

  • Hochsommer: Wüstentemperaturen können über 45°C (113°F) steigen.
  • Küste: Heiß, mit Temperaturen, die bis zu 30°C (86°F) erreichen.
  • Vorschlag: Besuchen Sie die Küstenresorts am frühen Morgen oder späten Nachmittag, um der Mittagshitze zu entgehen.

August

  • Weiterhin extreme Hitze in der Wüste: Über 45°C (113°F).
  • Küste: Bleibt um 30°C (86°F), warme Meerestemperaturen ideal zum Schwimmen.
  • Genießen: Nachtmarkt in Tripolis für ein kühleres, kulturelles Erlebnis.

September

  • Temperatur beginnt zu sinken: Wüstengebiete erträglicher, um 38°C (100°F).
  • Küstentemperaturen: Angenehm bei 27°C (81°F), perfekt für die Erkundung historischer Stätten.
  • Besuch: Die Ruinen von Sabratha mit weniger Touristen.
Die Natur von Libyen (c) wallpapercosmos.com

Oktober

  • Ausgezeichneter Reisemonat: Wüste tagsüber um 30°C (86°F), Nächte kühler.
  • Küste: Mildes Wetter setzt sich fort, großartig für Stadttouren und Strände.
  • Aktivitäten: Außencafés in Bengasi, genießen Sie die Mittelmeerbrise.

November

  • Abkühlung der Wüste: Tagestemperaturen um 24°C (75°F), nachts kann es kühl werden.
  • Küste: Kühler, aber immer noch angenehm, um 20°C (68°F).
  • Erkunden: Die Wüstenstädte und Oasengemeinden für ein einzigartiges kulturelles Erlebnis.

Dezember

  • Winterbeginn: Wüstentage sind mild, um 18°C (64°F), kalte Nächte.
  • Küste: Generell mild, gelegentlicher Regen, Temperaturen um 15°C (59°F).
  • Empfehlung: Besuchen Sie Museen und Indoor-Attraktionen in Tripolis.

Libyen bietet je nach Jahreszeit ein reiches Spektrum an Erlebnissen. Von den wärmenden Strahlen der Küstensonne bis zur kargen Schönheit seiner weiten Wüsten und der zeitlosen Anziehungskraft seiner antiken Ruinen lädt Libyen das ganze Jahr über zur Erkundung ein, wobei die besten Zeiten das Frühjahr und der Herbst sind, dank ihres gemäßigten Wetters und der lebendigen kulturellen Aktivitäten.