Skip to content
Home » Beste Reisezeit für Kolumbien in 2024: Kaffeetouren, Trekking und Kulturfestivals: Wetterführer für Kolumbien

Beste Reisezeit für Kolumbien in 2024: Kaffeetouren, Trekking und Kulturfestivals: Wetterführer für Kolumbien

Beste Reisezeit für Kolumbien

  • Optimal: Dezember bis März (Trockenzeit, ideal für Outdoor-Aktivitäten).
  • Für Kaffeetouren: Juli bis September (Haupterntezeit).
  • Andere günstige Monate: April, Mai und November (Übergangszeiten mit angenehmem Wetter).

Geografische Fakten

  • Lage: Nördliches Südamerika, grenzt an die Karibik und den Pazifik.
  • Fläche: 1.141.748 km².
  • Grenzen: Brasilien, Ecuador, Panama, Peru und Venezuela.
  • Landschaft: Breites Spektrum von Andengebirge bis Amazonasregenwald, Karibik- und Pazifikküsten sowie den östlichen Ebenen.

Kolumbiens vielfältige Geografie bietet alles von sonnenverwöhnten Stränden bis zu schneebedeckten Bergen, was es zu einem einzigartigen Reiseziel macht, an dem die Anden auf den Amazonas treffen. Diese Vielfalt beeinflusst nicht nur das Klima, sondern auch die besten Zeiten, um verschiedene Regionen für bestimmte Aktivitäten zu besuchen.

Klima

Das Klima Kolumbiens variiert erheblich je nach Region:

  • Küstengebiete & Tiefland: Tropisch, mit hoher Luftfeuchtigkeit und Temperaturen zwischen 24°C und 32°C.
  • Andenregion: Kühler, mit Temperaturen, die je nach Höhe zwischen 14°C und 22°C liegen.
  • Amazonas: Äquatorial, mit ganzjährig starken Niederschlägen.
Die tägliche durchschnittliche hohe und niedrige Lufttemperatur in 2 m Höhe über dem Boden. Die dünnen gestrichelten Linien sind die entsprechenden gefühlten Temperaturen. (c) weatherspark.com

Monatlicher Wetterüberblick

Januar

  • Trockenzeit in den meisten Landesteilen. Ideal für Trekking in den Anden.
  • Durchschnittstemperaturen: Bogotá 14°C, Cartagena 27°C.
  • Beliebte Zeit für Besuche an der Karibikküste.

Februar

  • Fortsetzung der Trockenzeit. Hervorragend geeignet, um die kolonialen Städte und Kaffeeregionen zu erkunden.
  • Durchschnittstemperaturen: Medellín 22°C, Santa Marta 29°C.
  • Karneval von Barranquilla, ein kulturelles Highlight.

März

  • Ende der Trockenzeit mit minimalen Niederschlägen. Perfekt für Amazonas-Dschungeltouren.
  • Temperaturen beginnen leicht zu steigen, besonders in den Tieflandgebieten.
  • Blumenfest in Medellín beginnt Ende März.
Kolumbien (c) pixy.org

April

  • Beginn der Regenzeit, aber immer noch gut für Besuche an der Pazifikküste, um die Wanderung der Buckelwale zu beobachten.
  • Unterschiedliche Temperaturen: Cali 25°C, Leticia im Amazonas 27°C.
  • Regenschauer sind kurz und meist nachmittags.

Mai

  • Regenzeit in den meisten Teilen Kolumbiens, aber die beste Zeit für Vogelbeobachtungen.
  • Kühler in den Hochlandgebieten, ideal für Kaffeetouren: Armenia 23°C.
  • Das Meer bleibt warm: San Andrés 28°C.

Juni

  • Beginn der trockeneren Saison im südlichen Amazonas. Dschungeltouren sind sehr zu empfehlen.
  • Temperaturen beginnen wieder zu steigen: Bogotá 15°C, Cartagena 28°C.
  • San-Pedro-Festival in Huila, eine kulturelle Veranstaltung.
Die stündlich gemeldete Temperatur, farbkodiert in Bändern. Die schattierten Überlagerungen zeigen die Nacht und die bürgerliche Dämmerung an. (c) weatherspark.com

Juli

  • Hauptkaffeeerntezeit beginnt. Touren im Kaffeedreieck sind ein Muss.
  • Ideales Wetter für Wanderungen in Nationalparks: Tayrona-Nationalpark 30°C.
  • Angenehmes Wetter in Medellín macht Stadterkundungen lohnenswert.

August

  • Höhepunkt der Trockenzeit. Perfekt, um die Anden und die nördliche Küste zu besuchen.
  • Temperaturen: Bogotá 14°C, Cartagena 31°C.
  • Blumenfest in Medellín zeigt die lebhafte Kultur der Stadt.

September

  • Kaffeeerntezeit geht weiter. Erkundung der Plantagen und Einblick in die Kaffeeproduktion.
  • Wetter bleibt trocken, mit kühleren Nächten im Hochland.
  • Barranquilla beginnt mit den Vorbereitungen für die Karnevalszeit.

Oktober

  • Rückkehr der Regenzeit, aber großartige Zeit für Walbeobachtungen an der Pazifikküste.
  • Temperaturen: Bogotá 15°C, Cali 26°C.
  • Die Cali-Messe, die sich auf Salsa-Tanz konzentriert, beginnt mit den Planungsphasen.

November

  • Übergangsmonat mit abnehmenden Niederschlägen. Ideal für Kulturtouren und Besuche archäologischer Stätten.
  • Temperaturen: Medellín 21°C, Santa Marta 30°C.
  • Unabhängigkeitstagfestlichkeiten in Cartagena.
Die Natur von Columbia (c) pixy.org

Dezember

  • Trockenzeit beginnt erneut. Perfekt für Jahresendfestlichkeiten und Erkundungen der Karibikküste.
  • Temperaturen: Bogotá 14°C, Cartagena 27°C.
  • Salsafestival in Cali, ein Hauptereignis, das Tänzer weltweit anzieht.

Ein Besuch in Kolumbien bietet ein reichhaltiges Spektrum an Erlebnissen, von kulturellen Festivals und atemberaubenden Naturlandschaften bis hin zur Wärme seiner Menschen. Ob Sie vom Amazonas angezogen werden, den historischen Straßen seiner Städte folgen oder die Ruhe seiner Kaffeeregionen suchen, Kolumbien präsentiert ein ganzjähriges Reiseziel mit einer Vielzahl von Aktivitäten, die für jeden Reisenden geeignet sind.