Skip to content
Home » Beste Reisezeit für Kirgisistan in 2024: Trekking, Kulturreisen und Roadtrips. Kirgisistan Wetterführer

Beste Reisezeit für Kirgisistan in 2024: Trekking, Kulturreisen und Roadtrips. Kirgisistan Wetterführer

Beste Reisezeit für Kirgisistan

  • Optimal für Trekking: Juni bis September, mit wärmeren Temperaturen und weniger Regen.
  • Für Kulturreisen: Ende Mai bis Anfang Oktober, um angenehmes Wetter und traditionelle Veranstaltungen zu genießen.
  • Beste Monate für Roadtrips: Mai, Juni und September, um extreme Kälte und Sommerhitze zu vermeiden.

Geographische Fakten

  • Lage: Zentralasien.
  • Fläche: 199.951 km².
  • Grenzen: Kasachstan, Usbekistan, Tadschikistan und China.
  • Landschaft: Überwiegend gebirgig mit dem Tian-Shan-Gebirge, das über 80 % des Landes bedeckt. Höchster Punkt: Jengish Chokusu mit 7.439 Metern.

Kirgisistan ist ein Land atemberaubender natürlicher Schönheit, dessen ausgedehnte bergige Gebiete ein Paradies für Trekking-Enthusiasten und Naturfreunde darstellen. Die einzigartige Geographie bietet eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten und kulturellen Erlebnissen, was es zu einem besonderen Ziel für Reisende macht, die nach Abenteuer und kultureller Immersion suchen.

Klima

  • Überwiegend kontinental mit erheblichen Temperaturschwankungen zwischen den Jahreszeiten.
  • Berggebiete erleben kältere Temperaturen und längere Winter.
Die tägliche Spanne der gemeldeten Temperaturen (graue Balken) und die 24-Stunden-Höchst- (rote Häkchen) und Tiefstwerte (blaue Häkchen), die über den täglichen Durchschnittswerten der Höchst- (schwache rote Linie) und Tiefsttemperaturen (schwache blaue Linie) liegen, mit 25- bis 75- und 10- bis 90-Perzentilbereichen. (c) weatherspark.com

Monatlicher Wetterüberblick

Januar

  • Sehr kalt, besonders in den Bergen: -10°C bis -5°C.
  • In den Tälern: -2°C bis 3°C.
  • Schneebedeckte Landschaften, ideal für Wintersport in Regionen wie Issyk-Kul.

Februar

  • Die Kälte setzt sich fort: in Gebirgsregionen bis zu -15°C.
  • Talregionen: -3°C bis 4°C.
  • Gefrorene Seen und Schnee, gut für Winterwanderungen mit geeigneter Ausrüstung.
Winter in Kirgisistan (c) 35photo.pro

März

  • Beginn des Frühlings: Temperaturen steigen leicht an.
  • Gebirge: -5°C bis 0°C.
  • Täler: 4°C bis 10°C.
  • Schneeschmelze beginnt, einige Wanderwege werden zugänglich.

April

  • Übergang zu wärmerem Wetter.
  • Gebirge: 0°C bis 5°C.
  • Täler: 10°C bis 16°C.
  • Beginn der Trekking-Saison in niedrigeren Höhen.

Mai

  • Warm und angenehm: ideal für Kulturreisen und Roadtrips.
  • Gebirge: 5°C bis 10°C.
  • Täler: 15°C bis 22°C.
  • Wildblumen blühen, Landschaften werden üppig und grün.

Juni

  • Beginn der besten Trekking-Saison.
  • Gebirge: 10°C bis 15°C.
  • Täler: 20°C bis 30°C.
  • Lange Tageslichtstunden, perfekt zum Erkunden.
Die stündlich gemeldete Temperatur, farbkodiert in Banden. Die schattierten Überlagerungen zeigen die Nacht und die bürgerliche Dämmerung an. (c) weatherspark.com

Juli

  • Wärmster Monat: ausgezeichnet für Hochgebirgstrekking.
  • Gebirge: 15°C bis 20°C.
  • Täler: 25°C bis 35°C.
  • Nomadische Feste sind häufig und bieten reiche kulturelle Erlebnisse.

August

  • Ähnlich wie Juli, warm und geeignet für Outdoor-Aktivitäten.
  • Gebirge: 15°C bis 20°C.
  • Täler: 25°C bis 35°C.
  • Ideal für den Besuch des Issyk-Kul-Sees, einem Hochgebirgssee.

September

  • Beginn des Herbstes: kühler, weniger überfüllt.
  • Gebirge: 10°C bis 15°C.
  • Täler: 15°C bis 25°C.
  • Perfekt für Roadtrips und das Erkunden der natürlichen Landschaft.

Oktober

  • Kühleres Wetter: Ende der Trekking-Saison.
  • Gebirge: 5°C bis 10°C.
  • Täler: 10°C bis 20°C.
  • Erntezeit, mit vielen kulturellen Veranstaltungen.
Herbst in Kirgisistan (c) farm4.staticflickr.com

November

  • Beginn des Winters: kälter mit möglichen Schneefällen.
  • Gebirge: -5°C bis 5°C.
  • Täler: 3°C bis 10°C.
  • Weniger geeignet für Outdoor-Aktivitäten, aber gut für kulturelle Erlebnisse.

Dezember

  • Kalt, mit starkem Schneefall in den Bergen: ideal für Wintersport.
  • Gebirge: -10°C bis 0°C.
  • Täler: -2°C bis 5°C.
  • Feierlichkeiten wie Neujahr und traditionelle Veranstaltungen.

Kirgisistan bietet das ganze Jahr über eine Vielzahl von Aktivitäten, die Abenteurer, Kulturliebhaber und Naturfreunde ansprechen. Die beste Reisezeit hängt von den bevorzugten Aktivitäten ab. Für Trekking und die Erkundung der Hochgebirgslandschaften sind die warmen Sommermonate ideal, während kulturelle Touren und Roadtrips am besten im Frühjahr und Herbst unternommen werden, wenn das Wetter mild und die Landschaften lebendig sind.