Skip to content
Home » Beste Reisezeit für Japan: Kirschblüten, Herbstlaub und Kulturfestivals – Japan Wetterführer

Beste Reisezeit für Japan: Kirschblüten, Herbstlaub und Kulturfestivals – Japan Wetterführer

Beste Reisezeit für Japan

  • Kirschblüten: Ende März bis Anfang April.
  • Herbstlaub: Mitte November bis Anfang Dezember.
  • Kulturfestivals: Ganzjährig, mit Höhepunkten im Sommer (Juli-August) und zum Neujahr.

Geografische Fakten

  • Lage: Ostasien, ein Archipel zwischen dem Nordpazifik und dem Japanischen Meer.
  • Fläche: 377.975 km².
  • Landschaft: Gebirgiges Gelände, mit dem Mount Fuji als höchstem Punkt bei 3.776 Metern.

Japan ist eine Inselnation mit vielfältigen geografischen Merkmalen. Es besteht aus vier Hauptinseln: Honshu, Hokkaido, Kyushu und Shikoku, die eine Mischung aus städtischen Metropolen, traditionellen Städten, Bergen und Küstengebieten bieten.

Klima

Das Klima Japans variiert stark von Norden nach Süden. Die nördlichen Teile erleben kalte, schneereiche Winter, während die südlichen Regionen ein subtropisches Klima haben. Frühling und Herbst sind landesweit allgemein mild und angenehm.

Die tägliche Spanne der gemeldeten Temperaturen (graue Balken) und die 24-Stunden-Höchst- (rote Häkchen) und Tiefstwerte (blaue Häkchen), die über den täglichen Durchschnittswerten der Höchst- (schwache rote Linie) und Tiefsttemperaturen (schwache blaue Linie) liegen, mit 25- bis 75- und 10- bis 90-Perzentilbereichen. (c) weatherspark.com

Monatlicher Wetterüberblick

Januar

  • Kalt, besonders auf Hokkaido mit Schnee zum Skifahren (Durchschnitt -4°C bis 1°C, 24°F bis 33°F).
  • Mild in südlichen Gebieten wie Okinawa (Durchschnitt 10°C bis 19°C, 50°F bis 66°F).
  • Ideal für Wintersport und Onsen-Besuche.

Februar

  • Immer noch kalt und schneebedeckt im Norden (-3°C bis 2°C, 26°F bis 35°F).
  • Okinawa bleibt mild (12°C bis 20°C, 53°F bis 68°F).
  • Großartig für das Sapporo-Schneefestival auf Hokkaido.
Winter in Japan (c) ik.imagekit.io

März

  • Beginn der Kirschblütenzeit in südlichen Regionen (6°C bis 17°C, 42°F bis 62°F).
  • Kalt im Norden (0°C bis 8°C, 32°F bis 46°F).
  • Beliebte Zeit für Hanami (Blumenbetrachtung) in Tokio und Kyoto.

April

  • Höhepunkt der Kirschblütensaison.
  • Angenehmes Wetter landesweit (10°C bis 20°C, 50°F bis 68°F).
  • Ideal für Sightseeing und Outdoor-Aktivitäten.

Mai

  • Komfortabel, warmes Wetter (15°C bis 25°C, 59°F bis 77°F).
  • Golden Week bringt Festlichkeiten.
  • Gut für Wanderungen und die Erkundung ländlicher Gebiete.

Juni

  • Beginn der Regenzeit, besonders auf Honshu.
  • Warm und feucht (18°C bis 27°C, 64°F bis 80°F).
  • Hortensienbetrachtung ist beliebt.

Juli

  • Heiß und feucht (20°C bis 30°C, 68°F bis 86°F).
  • Bekannt für Sommerfestivals wie das Gion Matsuri in Kyoto.
  • Beste Zeit für die Besteigung des Mount Fuji.
Die stündlich gemeldete Temperatur, farbkodiert in Banden. Die schattierten Überlagerungen zeigen die Nacht und die bürgerliche Dämmerung an. (c) weatherspark.com

August

  • Hochsommerhitze (22°C bis 32°C, 71°F bis 89°F).
  • Viele kulturelle Festivals und Feuerwerke.
  • Beliebt für Strandurlaube und Bergwanderungen.

September

  • Taifunsaison, mit wechselnden Bedingungen.
  • Warm, beginnt aber abzukühlen (20°C bis 28°C, 68°F bis 82°F).
  • Gut für Reisfeldkunst und ländliche Erkundungen.

Oktober

  • Beginn des Herbstlaubs im Norden (15°C bis 22°C, 59°F bis 71°F).
  • Angenehmes Wetter für Outdoor-Aktivitäten.
  • Essenfestivals, die die saisonale Ernte präsentieren.
Herbst in Japan (c) s1.1zoom.me

November

  • Beste Zeit für Herbstlaub, besonders in Kyoto und Tokio (10°C bis 17°C, 50°F bis 62°F).
  • Kühler, mit weniger Touristen.
  • Ideal für Kulturreisen und heiße Quellen.

Dezember

  • Kalt, mit Schnee in den nördlichen und bergigen Gebieten (2°C bis 12°C, 35°F bis 53°F).
  • Beleuchtungen und Jahresendfestlichkeiten.
  • Gut für Wintersport und Neujahrsfeiern.

Japans vielfältige Landschaften und das Klima bieten das ganze Jahr über einzigartige Erlebnisse. Frühling und Herbst sind bekannt für ihre natürliche Schönheit und kulturelle Veranstaltungen, während Sommer und Winter Gelegenheiten für Festivals und Outdoor-Aktivitäten bieten. Ob Sie pulsierende Städte, friedliche Landschaften oder malerische Inseln erkunden möchten, Japan bietet eine reiche Vielfalt an Erlebnissen in allen Jahreszeiten.