Skip to content
Home » Beste Reisezeit für Irland in 2024: Besichtigungen, Wandern und Kulturreisen. Irland Wetterführer

Beste Reisezeit für Irland in 2024: Besichtigungen, Wandern und Kulturreisen. Irland Wetterführer

Beste Reisezeit für Irland

  • Optimal: Ende Mai bis Anfang September (angenehmes Wetter, längere Tage).
  • Für Besichtigungen und Kulturreisen: Mai, Juni und September bieten mildes Wetter und weniger Touristen.
  • Zum Wandern: Spätes Frühjahr bis früher Herbst für die besten Bedingungen.

Geographische Fakten

  • Lage: Nordwesteuropa, belegt den Großteil der Insel Irland.
  • Fläche: 70.273 km².
  • Grenzen: Nordirland (Teil des Vereinigten Königreichs).
  • Landschaft: Überwiegend flach mit zentralen Ebenen, umgeben von einem Ring aus Küstengebirgen.

Irland, auch als die Smaragdinsel bekannt, wird für seine üppigen Landschaften, seine faszinierende Geschichte und seine lebhafte Kultur gefeiert. Seine Geografie bietet eine Mischung aus sanften Hügeln, ausgedehnten Flachlanden, rauen Küstenlinien und malerischen Seen.

Klima

Irland hat ein gemäßigtes maritimes Klima, das durch milde Temperaturen und ganzjährig gleichmäßige Niederschläge gekennzeichnet ist. Die Sommer sind relativ kühl, während die Winter mild sind im Vergleich zu anderen Ländern auf ähnlichen Breitengraden.

Die tägliche Spanne der gemeldeten Temperaturen (graue Balken) und die 24-Stunden-Höchst- (rote Häkchen) und Tiefstwerte (blaue Häkchen), die über den täglichen Durchschnittswerten der Höchst- (schwache rote Linie) und Tiefsttemperaturen (schwache blaue Linie) liegen, mit 25- bis 75- und 10- bis 90-Perzentilbereichen. (c) weatherspark.com

Monatlicher Wetterüberblick

Januar

  • Kalt und nass, mit Durchschnittstemperaturen von 2°C (36°F) bis 8°C (46°F).
  • Erwarteter Niederschlag: rund 100 mm.
  • Beliebte Aktivitäten: Museumsbesuche und indoor kulturelle Veranstaltungen.

Februar

  • Etwas wärmer, aber immer noch kühl, mit Temperaturen von 3°C (37°F) bis 9°C (48°F).
  • Niederschlag: etwa 80 mm.
  • Empfohlene Besuche: Gemütliche Pubs und indoor historische Stätten.
Winter in Dublin (c) happylove.top

März

  • Beginn des Frühlings; Temperaturen variieren von 4°C (39°F) bis 10°C (50°F).
  • Niederschlag: rund 90 mm.
  • Gut für: Frühjahrsspaziergänge und St. Patrick’s Day Feierlichkeiten.

April

  • Milderes Wetter beginnt, mit Temperaturen zwischen 6°C (43°F) und 12°C (54°F).
  • Durchschnittlicher Niederschlag: 70 mm.
  • Ideal für: Besuch von Gärten und Parks im Aufblühen.

Mai

  • Einer der besten Monate für einen Besuch, mit Temperaturen von 8°C (46°F) bis 15°C (59°F).
  • Niederschlag: reduziert sich auf 60 mm.
  • Aktivitäten: Outdoor-Besichtigungen, Küstenfahrten und frühsommerliche Festivals.

Juni

  • Beginn der Touristensaison, mit längeren Tagen und Temperaturen von 10°C (50°F) bis 18°C (64°F).
  • Niederschlag: etwa 70 mm.
  • Toll für: Wandern, Erkundung von Nationalparks und Besuch von Open-Air-Konzerten.
Die stündlich gemeldete Temperatur, farbkodiert in Banden. Die schattierten Überlagerungen zeigen die Nacht und die bürgerliche Dämmerung an. (c) weatherspark.com

Juli

  • Höhepunkt des Sommers, mit Temperaturen von 12°C (54°F) bis 20°C (68°F).
  • Niederschlag: typischerweise weniger als 70 mm.
  • Perfekt für: Strandbesuche, Kulturfestivals und Erkundung des ländlichen Raums.

August

  • Warm und angenehm, mit ähnlichen Temperaturen wie im Juli.
  • Niederschlag: kann etwas höher sein, etwa 80 mm.
  • Empfohlen für: Besuche von Inseln, Küstenstädten und Genuss von Outdoor-Aktivitäten.

September

  • Beginn des Herbstes, mit Temperaturen von 11°C (52°F) bis 17°C (63°F).
  • Niederschlag: etwa 80 mm.
  • Ideale Zeit für: Genießen der Herbstfarben, Wein-Festivals und weniger überfüllte Touristenorte.

Oktober

  • Kühlere Tage beginnen, mit Temperaturen von 8°C (46°F) bis 14°C (57°F).
  • Erwarteter Niederschlag: 100 mm.
  • Gut für: Halloween-Feiern und herbstliche Naturwanderungen.
Herbst in Irland (c) www.citypictures.org

November

  • Deutlicher Temperaturrückgang, von 5°C (41°F) bis 10°C (50°F).
  • Niederschlag: steigt auf 110 mm.
  • Aktivitäten: Besuch von Indoor-Attraktionen und Genuss der frühen Weihnachtsmärkte.

Dezember

  • Kalt und festlich, mit Temperaturen von 3°C (37°F) bis 8°C (46°F).
  • Niederschlagsmenge: etwa 120 mm.
  • Highlight: Weihnachts- und Silvesterfeiern.

Ein Besuch in Irland bietet zu jeder Jahreszeit ein einzigartiges Erlebnis, aber der späte Frühling bis frühe Herbst bietet das beste Wetter für Outdoor-Aktivitäten und das Erkunden des reichen kulturellen Erbes. Das milde Klima macht es ideal für Besichtigungen, während die vielfältigen Landschaften unzählige Möglichkeiten zum Wandern und Fotografieren bieten.