Skip to content
Home » Beste Reisezeit für Honduras in 2024: Strände, Tauchen und Mayaruinen. Honduras Wetterführer

Beste Reisezeit für Honduras in 2024: Strände, Tauchen und Mayaruinen. Honduras Wetterführer

Beste Reisezeit für Honduras

  • Optimal: Mitte Januar bis April (Trockenzeit, perfekt für alle Aktivitäten).
  • Für Strände und Tauchen: März und April haben die besten Bedingungen.
  • Weitere günstige Monate: Dezember, Mai und Juni für weniger Touristen und gutes Wetter.

Geographische Fakten

  • Lage: Zentralamerika.
  • Fläche: 112.492 km².
  • Grenzen: Guatemala, El Salvador, Nicaragua.
  • Landschaft: Bergig mit schmalen Küstenebenen und fruchtbaren Tälern.

Honduras bietet mit seinen zentralen Bergen, karibischen und pazifischen Küsten sowie reichen historischen Stätten ideale Bedingungen für eine Vielzahl von Aktivitäten, einschließlich Tauchen, Erkundung der Mayaruinen und Genuss tropischer Strände.

Küstenlinie

  • Länge: Karibikküste etwa 700 km, Pazifikküste deutlich kürzer.
  • Meere: Karibisches Meer und der Golf von Fonseca (Pazifischer Ozean).
  • Beschreibung: Die Karibikküste ist bekannt für ihre schönen Strände, Korallenriffe und die Bay Islands, ideal für Tauchen und Schnorcheln.

Klima

Honduras hat ein tropisches Klima mit einer Trocken- und Regenzeit. Die Küstenregionen sind in der Regel wärmer, während die bergigen Gebiete kühler sein können.

Die tägliche Spanne der gemeldeten Temperaturen (graue Balken) und die 24-Stunden-Höchst- (rote Häkchen) und Tiefstwerte (blaue Häkchen), die über den täglichen Durchschnittswerten der Höchst- (schwache rote Linie) und Tiefsttemperaturen (schwache blaue Linie) liegen, mit 25- bis 75- und 10- bis 90-Perzentilbereichen. (c) weatherspark.com

Monatlicher Wetterüberblick

Januar

  • Temperaturen: 20°C bis 30°C (68°F bis 86°F).
  • Klima: Trockenzeit, ideal für Outdoor-Aktivitäten.
  • Empfehlung: Besuch der Copán Ruinen zur Erkundung der Mayageschichte.

Februar

  • Temperaturen: 20°C bis 32°C (68°F bis 90°F).
  • Klima: Weiterhin trocken; perfekt für den Besuch des Nationalparks Pico Bonito zum Wandern und Beobachten von Wildtieren.
Strände in Honduras (c) getwallpapers.com

März

  • Temperaturen: 22°C bis 33°C (72°F bis 91°F).
  • Klima: Hervorragend für Strandaktivitäten und Tauchen in den Bay Islands.
  • Meerestemperatur: Etwa 27°C (81°F).

April

  • Temperaturen: 23°C bis 34°C (73°F bis 93°F).
  • Klima: Beste Zeit für Strände und Schnorcheln, besonders in Roatán und Utila.

Mai

  • Temperaturen: 23°C bis 33°C (73°F bis 91°F).
  • Klima: Beginn der Regenzeit, aber noch gut für Reisen.
  • Ereignis: Genießen Sie die „Lluvia de Peces“, ein einzigartiges Phänomen in Yoro.

Juni

  • Temperaturen: 24°C bis 32°C (75°F bis 90°F).
  • Klima: Regenzeit, aber die Vormittage sind oft klar und sonnig.
  • Aktivität: Ideal für Vogelbeobachtung und den Besuch von Nationalparks.
Die stündlich gemeldete Temperatur, farbkodiert in Banden. Die schattierten Überlagerungen zeigen die Nacht und die bürgerliche Dämmerung an. (c) weatherspark.com

Juli

  • Temperaturen: 24°C bis 32°C (75°F bis 90°F).
  • Klima: Zwischenzeitlicher Regen, mit klaren Abschnitten, geeignet für Outdoor-Touren.

August

  • Temperaturen: 23°C bis 32°C (73°F bis 90°F).
  • Klima: Ähnlich wie im Juli, gut für die Erkundung der Moskitoküste.

September

  • Temperaturen: 23°C bis 32°C (73°F bis 90°F).
  • Klima: Regenzeit, mit starken Regenfällen vor allem abends.
Honduras Hauptstadt (c) www.mtw.org

Oktober

  • Temperaturen: 22°C bis 31°C (72°F bis 88°F).
  • Klima: Höhepunkt der Regenzeit, herausfordernd für Straßenreisen und Outdoor-Aktivitäten.

November

  • Temperaturen: 21°C bis 30°C (70°F bis 86°F).
  • Klima: Ende der Regenzeit, Übergang zu klarerem Himmel.

Dezember

  • Temperaturen: 20°C bis 29°C (68°F bis 84°F).
  • Klima: Beginn der Trockenzeit, großartig für Festlichkeiten zum Jahresende und Strandbesuche.

Honduras, mit seiner vielfältigen Geografie, bietet ganzjährig Attraktionen von den antiken Mayaruinen und üppigen Regenwäldern bis hin zu atemberaubenden Stränden und lebendigen Korallenriffen. Die beste Reisezeit hängt von den Interessen ab: die Trockenzeit für Outdoor-Abenteuer und Strandaktivitäten und die Regenzeit für üppige Landschaften und weniger Touristen. Ein Besuch in Honduras offenbart eine Welt natürlicher Schönheit, kultureller Reichtümer und abenteuerlicher Möglichkeiten, was jede Zeit zu einem guten Zeitpunkt macht, dieses lebendige Land zu erkunden.