Skip to content
Home » Bester Zeitpunkt für einen Besuch in Dominica im Jahr 2024: Ein Leitfaden für Naturliebhaber und Abenteuersuchende. Dominica Wetterführer

Bester Zeitpunkt für einen Besuch in Dominica im Jahr 2024: Ein Leitfaden für Naturliebhaber und Abenteuersuchende. Dominica Wetterführer

Bester Zeitpunkt für einen Besuch in Dominica

  • Optimal: Ende Januar bis April wegen des trockenen Wetters und der Möglichkeit für Outdoor-Aktivitäten.
  • Für Tauchen und Schnorcheln: April und Mai, um klare Gewässer vor der Regenzeit zu genießen.
  • Andere günstige Monate: Dezember bis Mai für Wanderungen und Erkundungen der Regenwälder.

Geografische Fakten

  • Lage: Karibisches Meer, Teil der Kleinen Antillen.
  • Fläche: 750 km².
  • Landschaft: Gebirgig mit tropischen Regenwäldern, Heimat des Morne Diablotin, dem höchsten Punkt mit 1.447 Metern.

Dominica, oft als “Naturinsel der Karibik” bezeichnet, ist bekannt für seine üppigen, bergigen Regenwälder, die vielen seltenen Pflanzen-, Tier- und Vogelarten ein Zuhause bieten. Im Gegensatz zu typischen Karibikzielen bietet Dominica eine einzigartige Mischung aus Abenteuer und Natur mit seinen kochenden Seen, Wasserfällen und hunderten von Flüssen.

Klima

  • Tropisch: Heiß und feucht das ganze Jahr über mit einer trockenen und einer nassen Saison.
  • Trockene Saison: Dezember bis Mai, gekennzeichnet durch weniger Niederschlag und günstigeres Wetter für Outdoor-Aktivitäten.
  • Nasse Saison: Juni bis November, mit höherer Chance auf tropische Stürme.
Die tägliche Spanne der gemeldeten Temperaturen (graue Balken) und die 24-Stunden-Höchst- (rote Häkchen) und Tiefstwerte (blaue Häkchen), die über den täglichen Durchschnittswerten der Höchst- (schwache rote Linie) und Tiefsttemperaturen (schwache blaue Linie) liegen, mit 25- bis 75- und 10- bis 90-Perzentilbereichen.

Monatliche Wetterübersicht

Januar

  • Wetter: Kühler, Beginn der trockenen Saison. Durchschnittstemperaturen liegen zwischen 22°C (72°F) und 28°C (82°F).
  • Aktivitäten: Ideal für Wanderungen im Morne Trois Pitons Nationalpark und Besuche des Emerald Pool.
  • Meerestemperatur: Um 27°C (81°F), geeignet für Schnorcheln am Champagne Reef.

Februar

  • Wetter: Bleibt trocken und etwas kühler. Temperaturen bewegen sich zwischen 22°C (72°F) und 28°C (82°F).
  • Aktivitäten: Gut für Erkundungen des Syndicate Nature Trail, bekannt für Papageiensichtungen.
  • Meerestemperatur: Konstant bei 27°C (81°F), perfekt für Tauchgänge.

März

  • Wetter: Etwas wärmer mit minimalem Niederschlag. Durchschnittstemperaturen zwischen 22°C (72°F) und 29°C (84°F).
  • Aktivitäten: Besuch des Boiling Lake, der zweitgrößten heißen Quelle der Welt.
  • Meerestemperatur: Ideal für Wasseraktivitäten, bleibt bei 27°C (81°F).
Dominica (c) get.pxhere.com

April

  • Wetter: Markiert das Ende der trockenen Saison. Temperaturen zwischen 23°C (73°F) und 30°C (86°F).
  • Aktivitäten: Großartige Zeit für Walbeobachtungen und Teilnahme am Dominica Dive Fest.
  • Meerestemperatur: Warm, perfekt zum Schwimmen und Schnorcheln.

Mai

  • Wetter: Übergangsmonat zur nassen Saison. Temperaturen variieren von 24°C (75°F) bis 31°C (88°F).
  • Aktivitäten: Erkundung des Waitukubuli National Trail, des längsten Wanderwegs der Karibik.
  • Meerestemperatur: Warm und einladend für alle Arten von Wassersport.

Juni

  • Wetter: Beginn der nassen Saison. Erwarten Sie mehr Regenfall, besonders nachmittags. Temperaturen zwischen 25°C (77°F) und 31°C (88°F).
  • Aktivitäten: Besuch der Innenattraktionen wie das Kalinago Barana Autê, das Kulturzentrum der indigenen Bevölkerung Dominicas.
  • Meerestemperatur: Bleibt warm, geeignet für wasserbasierte Aktivitäten.
Die stündlich gemeldete Temperatur, farbkodiert in Banden. Die schattierten Überlagerungen zeigen die Nacht und die bürgerliche Dämmerung an. (c) weatherspark.com

Juli

  • Wetter: Nasse Saison in vollem Gange mit hoher Luftfeuchtigkeit. Durchschnittstemperaturen zwischen 25°C (77°F) und 31°C (88°F).
  • Aktivitäten: Ideal, um die heißen Quellen der Insel, wie die in Wotten Waven, zu genießen.
  • Meerestemperatur: Bleibt bei 28°C (82°F), gut zum Abkühlen.

August

  • Wetter: Einer der feuchtesten Monate. Temperaturen halten sich von 25°C (77°F) bis 31°C (88°F).
  • Aktivitäten: Gute Zeit für kulturelle Erlebnisse, einschließlich der Emancipation-Feierlichkeiten.
  • Meerestemperatur: Warm, um 28°C (82°F).

September

  • Wetter: Bleibt nass mit Risiko von Hurrikanen. Temperaturen zwischen 25°C (77°F) und 31°C (88°F).
  • Aktivitäten: Innenaktivitäten und Spa-Retreats werden empfohlen.
  • Meerestemperatur: Warm, ideal für diejenigen, die wärmere Gewässer mögen.
Strände in Dominica (c) static.wixstatic.com

Oktober

  • Wetter: Höhepunkt der Hurrikansaison, mit bedeutendem Niederschlag. Durchschnittstemperaturen zwischen 24°C (75°F) und 31°C (88°F).
  • Aktivitäten: Genießen Sie das üppige Grün und die lebendige Natur nach den Regenfällen.
  • Meerestemperatur: Immer noch warm zum Schwimmen und Schnorcheln.

November

  • Wetter: Beginn des Übergangs zur trockenen Saison. Temperaturen bewegen sich zwischen 24°C (75°F) und 30°C (86°F).
  • Aktivitäten: Besuch des Botanischen Gartens in Roseau, der die florale Vielfalt der Insel zeigt.
  • Meerestemperatur: Etwas kühler, geeignet für Wasseraktivitäten.

Dezember

  • Wetter: Kühleres, trockeneres Wetter beginnt sich einzustellen. Temperaturen variieren von 23°C (73°F) bis 29°C (84°F).
  • Aktivitäten: Perfekt für frühe Wanderungen und um die natürliche Schönheit der Insel vor den Feiertagsmassen zu genießen.
  • Meerestemperatur: Um 27°C (81°F), großartig zum Tauchen und Schnorcheln.

Dominicas einzigartiges Klima und geografische Merkmale machen es zu einem idealen Ziel für Naturliebhaber und Abenteuersuchende das ganze Jahr über. Ob Sie in die kristallklaren Gewässer eintauchen, durch die üppigen Regenwälder wandern oder das reiche kulturelle Erbe der Insel erkunden, es gibt immer eine perfekte Zeit für einen Besuch in Dominica.