Skip to content
Home » Beste Reisezeit für die Republik Kongo im Jahr 2024 für Wildtiere, Regenwalderkundungen und kulturelle Erlebnisse. Wetterführer für die Republik Kongo

Beste Reisezeit für die Republik Kongo im Jahr 2024 für Wildtiere, Regenwalderkundungen und kulturelle Erlebnisse. Wetterführer für die Republik Kongo

Beste Reisezeit für die Republik Kongo

  • Optimal: Juni bis September (Trockenzeit, weniger Regen und kühlere Temperaturen).
  • Für Wildtiere: Juni bis Oktober, wenn sich die Tiere in der Nähe von Wasserquellen versammeln.
  • Weitere günstige Monate: Dezember bis Februar (kurze Trockenzeit).

Geographische Fakten

  • Lage: Zentralafrika.
  • Fläche: 342.000 km².
  • Grenzen: Gabun, Kamerun, Zentralafrikanische Republik, Demokratische Republik Kongo und der Atlantische Ozean.
  • Landschaft: Dominierte Regenwälder und Savannen; bemerkenswerte Flüsse sind der Kongo. Höchster Punkt: Mont Nabemba mit 1.020 Metern.

Die Republik Kongo ist bekannt für ihre ausgedehnten Regenwälder, die vielfältige Tierwelt und bedeutende Wasserstraßen. Sie bietet einzigartige Erlebnisse für Wildtierliebhaber und diejenigen, die Regenwaldabenteuer suchen.

Klima

  • Allgemeines Klima: Tropisch mit hoher Luftfeuchtigkeit und ganzjährig hohen Temperaturen.
  • Jahreszeiten: Zwei Trockenzeiten (Juni-September und Dezember-Februar) und zwei Regenzeiten (März-Mai und Oktober-November).
Die tägliche Spanne der gemeldeten Temperaturen (graue Balken) und die 24-Stunden-Höchst- (rote Häkchen) und Tiefstwerte (blaue Häkchen), die über den täglichen Durchschnittswerten der Höchst- (schwache rote Linie) und Tiefsttemperaturen (schwache blaue Linie) liegen, mit 25- bis 75- und 10- bis 90-Perzentilbereichen. (c) weatherspark.com

Monatlicher Wetterüberblick

Januar

  • Temperaturen: Tagsüber durchschnittlich +28°C (82°F), nachts etwa +21°C (70°F).
  • Niederschlag: Mäßig, etwa 90 mm.
  • Luftfeuchtigkeit: Hoch, wodurch sich die Luft wärmer anfühlt.
  • Aktivitäten: Wildbeobachtung ist gut, da die Tiere noch in der Nähe von Wasserquellen sind.

Februar

  • Temperaturen: Tagsüber durchschnittlich +28°C (82°F), nachts etwa +21°C (70°F).
  • Niederschlag: Etwa 110 mm, Übergang zur Regenzeit.
  • Luftfeuchtigkeit: Hoch.
  • Aktivitäten: Kulturelle Erlebnisse in Brazzaville.
Republik Kongo (c) www.unwater.org

März

  • Temperaturen: Tagsüber etwa +29°C (84°F), nachts +22°C (72°F).
  • Niederschlag: Deutlicher Anstieg, bis zu 170 mm.
  • Luftfeuchtigkeit: Sehr hoch.
  • Aktivitäten: Am besten für Regenwalderkundungen.

April

  • Temperaturen: Tagsüber etwa +29°C (84°F), nachts +22°C (72°F).
  • Niederschlag: Erreicht einen Höchstwert von etwa 200 mm.
  • Luftfeuchtigkeit: Sehr hoch.
  • Aktivitäten: Regenwaldtouren und Vogelbeobachtungen.

Mai

  • Temperaturen: Tagsüber etwa +29°C (84°F), nachts +22°C (72°F).
  • Niederschlag: Leicht abnehmend auf 180 mm.
  • Luftfeuchtigkeit: Sehr hoch.
  • Aktivitäten: Besuch des Odzala-Kokoua Nationalparks.

Juni

  • Temperaturen: Tagsüber etwa +28°C (82°F), nachts +21°C (70°F).
  • Niederschlag: Sinkt deutlich auf etwa 80 mm.
  • Luftfeuchtigkeit: Immer noch hoch, aber angenehmer.
  • Aktivitäten: Wildbeobachtung, da sich die Tiere in der Nähe von Wasserquellen versammeln.
Die stündlich gemeldete Temperatur, farbkodiert in Banden. Die schattierten Überlagerungen zeigen die Nacht und die bürgerliche Dämmerung an. (c) weatherspark.com

Juli

  • Temperaturen: Tagsüber etwa +27°C (81°F), nachts +20°C (68°F).
  • Niederschlag: Niedrig, etwa 30 mm.
  • Luftfeuchtigkeit: Niedriger als in den früheren Monaten.
  • Aktivitäten: Erkundung des Nouabalé-Ndoki Nationalparks.

August

  • Temperaturen: Tagsüber etwa +27°C (81°F), nachts +20°C (68°F).
  • Niederschlag: Minimal, etwa 20 mm.
  • Luftfeuchtigkeit: Niedriger, was Aktivitäten im Freien angenehmer macht.
  • Aktivitäten: Wildtiersafaris und Trekking.

September

  • Temperaturen: Tagsüber etwa +28°C (82°F), nachts +21°C (70°F).
  • Niederschlag: Leicht ansteigend auf etwa 40 mm.
  • Luftfeuchtigkeit: Steigt gegen Ende des Monats.
  • Aktivitäten: Letzter guter Monat für Wildtierbeobachtungen.
Republik Kongo (c) journeysbydesign.com

Oktober

  • Temperaturen: Tagsüber etwa +28°C (82°F), nachts +21°C (70°F).
  • Niederschlag: Steigt auf etwa 140 mm.
  • Luftfeuchtigkeit: Hoch.
  • Aktivitäten: Beginn der Regenzeit, Fokus auf kulturelle Erlebnisse.

November

  • Temperaturen: Tagsüber etwa +28°C (82°F), nachts +21°C (70°F).
  • Niederschlag: Erheblich, etwa 180 mm.
  • Luftfeuchtigkeit: Sehr hoch.
  • Aktivitäten: Regenwald- und Wasserfalltouren.

Dezember

  • Temperaturen: Tagsüber etwa +28°C (82°F), nachts +21°C (70°F).
  • Niederschlag: Sinkt auf etwa 120 mm.
  • Luftfeuchtigkeit: Hoch.
  • Aktivitäten: Kulturelle Festivals und Stadttouren in Brazzaville.

Die Republik Kongo bietet eine einzigartige Mischung aus Wildtieren, Regenwaldabenteuern und kulturellen Erlebnissen. Die beste Reisezeit hängt von Ihren Interessen ab, wobei die Trockenzeiten optimal für die Beobachtung von Wildtieren und die Regenzeiten ideal für die Erkundung der üppigen Regenwälder sind.