Skip to content
Home » Beste Reisezeit Bulgarien 2024 für Strände, Wandern, Skifahren und Kulturreisen: Wetterführer für Bulgarien

Beste Reisezeit Bulgarien 2024 für Strände, Wandern, Skifahren und Kulturreisen: Wetterführer für Bulgarien

Beste Reisezeit Bulgarien

  • Optimal: Mai bis September für warmes Wetter und Aktivitäten im Freien.
  • Für Strände: Juli und August bieten die besten Bedingungen für Strandurlaube.
  • Zum Skifahren: Dezember bis März sind ideal für Wintersport.
  • Weitere günstige Monate: Mai, Juni und September für Wandern und Kulturreisen.

Geografische Fakten

  • Lage: Südosteuropa, im östlichen Teil der Balkanhalbinsel.
  • Fläche: 110.994 km².
  • Grenzen: Griechenland, Türkei, Serbien, Nordmazedonien und Rumänien.
  • Landschaft: Abwechslungsreich, einschließlich großer gebirgiger Bereiche, Ebenen und einer Schwarzmeerküste. Höchster Punkt: Musala mit 2.925 Metern.

Bulgarien bietet eine reiche Vielfalt an Landschaften, von den goldenen Stränden seiner Schwarzmeerküste bis zu den zerklüfteten Gebirgszügen, die das Land durchkreuzen. Seine vielfältige Geografie bietet das ganze Jahr über einen Spielplatz für eine Reihe von Aktivitäten, vom Skifahren in Bansko bis zum Sonnenbaden in Sunny Beach.

Küstenlinie

  • Länge: Ungefähr 354 km.
  • Meere: Schwarzes Meer.
  • Beschreibung: Die Schwarzmeerküste Bulgariens ist für ihre langen, sandigen Strände und historischen Seebäder wie Nessebar und Sozopol bekannt, was sie zu einem beliebten Ziel für Touristen macht, die Sonne, Meer und Sand suchen.

Klima

  • Küstengebiete: Feuchtes subtropisches und mediterranes Klima, mit heißen Sommern und milden, feuchten Wintern.
  • Im Landesinneren und Gebirge: Kontinentalklima mit kalten Wintern und warmen Sommern.
Die tägliche durchschnittliche hohe und niedrige Lufttemperatur in 2 m Höhe über dem Boden. Die dünnen gestrichelten Linien sind die entsprechenden gefühlten Temperaturen. (c) weatherspark.com

Monatlicher Wetterüberblick

Januar

  • Hauptzeit für Skifahren. Kalt, schneebedeckt, besonders in Gebirgsgebieten wie Bansko und Pamporovo.
  • Temperatur: -6°C bis 3°C in den Bergen; an der Küste 0°C bis 10°C.
  • Schnee ist reichlich vorhanden, perfekt für Wintersport.

Februar

  • Fortsetzung der guten Bedingungen zum Skifahren mit häufigen Schneefällen in Bergregionen.
  • Temperatur: -3°C bis 7°C in den Bergen; Küstengebiete sind milder.
  • Ende des Monats zeigt sich ein allmählicher Erwärmungstrend.
Winter in Bulgarien (c) i.artfile.me

März

  • Übergangsmonat: Schnee beginnt in niedrigeren Höhenlagen zu schmelzen; höhere Gipfel noch geeignet zum Skifahren.
  • Temperatur: 0°C bis 12°C im ganzen Land.
  • Frühlingsanzeichen sind besonders in den Tälern zu sehen.

April

  • Ideal für Besichtigungen und das Erleben des bulgarischen Kulturerbes ohne die Massen.
  • Temperatur: 5°C bis 20°C.
  • Die Natur blüht auf, mit angenehmem Wetter zum Erkunden von Städten wie Sofia und Plovdiv.

Mai

  • Ausgezeichnet für Outdoor-Aktivitäten: Wandern, Naturwanderungen und Küstenbesuche.
  • Temperatur: 10°C bis 25°C.
  • Die Strände beginnen sich zu erwärmen, obwohl das Meer noch kühl sein könnte.
Die stündlich gemeldete Temperatur, farbkodiert in Bändern. Die schattierten Überlagerungen zeigen die Nacht und die bürgerliche Dämmerung an. (c) weatherspark.com

Juni

  • Beginn der Badesaison; perfekt, um die Schwarzmeerküstenorte zu genießen.
  • Temperatur: 15°C bis 30°C.
  • Lange Tage und warme Nächte eignen sich ideal zum Erkunden der Küste und des Inlands.

Juli

  • Höhepunkt des Sommers: Heiß und sonnig, beste Zeit für den Strand.
  • Temperatur: 18°C bis 32°C.
  • Meerestemperatur: rund 24°C, perfekt zum Schwimmen.

August

  • Ähnlich wie im Juli, mit hohen Temperaturen und belebten Stränden.
  • Temperatur: 18°C bis 31°C.
  • Hochsaison für Touristen, besonders an der Küste.
Bulgarien (c) travel.mrzv.site

September

  • Angenehmes Wetter setzt sich fort, mit weniger Menschenmassen. Großartig für Wandern und Kulturreisen.
  • Temperatur: 13°C bis 26°C.
  • Das Meer bleibt warm genug zum Schwimmen Anfang des Monats.

Oktober

  • Herbstfarben sorgen für wunderschöne Landschaften, besonders in den Bergen.
  • Temperatur: 8°C bis 20°C.
  • Kühlere Nächte, aber immer noch angenehme Tagestemperaturen zum Erkunden.

November

  • Kühler, mit zunehmendem Niederschlag, markiert das Ende der Saison für Outdoor-Aktivitäten.
  • Temperatur: 3°C bis 15°C.
  • Beginn der Skisaison Ende November in einigen Gebieten.

Dezember

  • Der Winter setzt ein, mit Schneefällen, die in den Bergen beginnen, die Skigebiete wiederbeleben.
  • Temperatur: -2°C bis 8°C.
  • Festliche Märkte und Aktivitäten beleuchten die Städte und Gemeinden.

Dieser Leitfaden bietet einen umfassenden Überblick, um Ihren Besuch in Bulgarien zu planen, damit Sie die reichen Angebote des Landes von seinen sonnigen Stränden bis zu seinen schneebedeckten Bergen und lebendigen kulturellen Sehenswürdigkeiten genießen können.