Skip to content
Home » Beste Zeit für einen Besuch in Bosnien und Herzegowina im Jahr 2024 für kulturelle Touren, Wandern und historische Erkundungen: Wetterführer für Bosnien und Herzegowina

Beste Zeit für einen Besuch in Bosnien und Herzegowina im Jahr 2024 für kulturelle Touren, Wandern und historische Erkundungen: Wetterführer für Bosnien und Herzegowina

Beste Zeit für einen Besuch in Bosnien und Herzegowina

  • Optimal: Ende Mai bis Anfang September für gutes Wetter und Aktivitäten im Freien.
  • Für kulturelle Touren und historische Erkundungen: Mai, Juni, September und Oktober bieten angenehmes Wetter und weniger Touristen.
  • Zum Wandern: Juni bis September, wenn die Bergpfade am besten begehbar sind.

Geografische Fakten

  • Lage: Südosteuropa, im westlichen Balkan.
  • Fläche: 51.197 km².
  • Grenzen: Kroatien, Serbien und Montenegro.
  • Landschaft: Überwiegend gebirgig, mit den Dinarischen Alpen. Höchster Punkt: Berg Maglić mit 2.386 Metern.

Bosnien und Herzegowina ist ein Land voller natürlicher Schönheit und historischer Stätten. Seine vielfältige Geografie umfasst raue Berge, üppige Täler und eine kleine Öffnung zur Adria bei Neum. Diese vielfältige Geografie macht es zu einem einzigartigen Ziel für Wanderungen, die Erkundung mittelalterlicher Burgen und den Genuss des reichen kulturellen Erbes.

Klima

  • Kontinental und mediterran: Die nördlichen und zentralen Teile erleben ein kontinentales Klima mit heißen Sommern und kalten Wintern. Die kleine Adriaküste genießt ein mediterranes Klima.
Tägliche Durchschnittswerte der hohen und niedrigen Lufttemperatur in 2 m Höhe über dem Boden. Die dünnen gestrichelten Linien sind die entsprechenden gefühlten Temperaturen. (c) weatherspark.com

Monatlicher Wetterüberblick

Januar

  • Kalt und schneebedeckt, besonders in den Bergen. Ideal für Wintersport in Orten wie Jahorina.
  • Durchschnittstemperaturen: -2°C bis 3°C.
  • Niederschlag: Hoch, mit Schnee in höheren Lagen.
Winter Bosnien und Herzegowina (c) rare-gallery.com

Februar

  • Etwas wärmer, aber immer noch kalt mit möglichen Schneefällen.
  • Durchschnittstemperaturen: 0°C bis 5°C.
  • Aktivitäten: Fortsetzung der Möglichkeiten für Skifahren und Wintersport.

März

  • Übergangswetter mit steigenden Temperaturen und schmelzendem Schnee.
  • Durchschnittstemperaturen: 5°C bis 10°C.
  • Niederschlag: Reduziert, aber immer noch vorhanden.

April

  • Frühling in voller Blüte. Temperaturen erwärmen sich, die Natur erwacht, was es zu einer guten Zeit für Besichtigungen macht.
  • Durchschnittstemperaturen: 8°C bis 16°C.
  • Aktivitäten: Ideal für die Erkundung städtischer Gebiete und leichte Wanderungen.

Mai

  • Warm und angenehm. Die Landschaft ist üppig und grün, perfekt für Aktivitäten im Freien.
  • Durchschnittstemperaturen: 13°C bis 21°C.
  • Aktivitäten: Großartig für Wanderungen, den Besuch von Nationalparks wie Sutjeska und Una und kulturelle Erkundungen.
Die stündlich gemeldete Temperatur, farbkodiert in Bändern. Die schattierten Überlagerungen zeigen die Nacht und die bürgerliche Dämmerung an. (c) weatherspark.com

Juni

  • Beginn des Sommers mit warmen, längeren Tagen.
  • Durchschnittstemperaturen: 16°C bis 25°C.
  • Aktivitäten: Hochsaison für Wanderungen und die Erkundung des ländlichen Raums.

Juli

  • Wärmster Monat. Ideal für Wanderungen in den Bergen, um der Hitze zu entfliehen.
  • Durchschnittstemperaturen: 18°C bis 28°C.
  • Aktivitäten: Festivals und Veranstaltungen sind üblich, neben Outdoor-Abenteuern.

August

  • Weiterhin warmes Wetter mit trockenen Bedingungen.
  • Durchschnittstemperaturen: 18°C bis 27°C.
  • Aktivitäten: Hervorragend für Bergexkursionen und den Genuss der lebhaften Café-Kultur.
Sommer in Bosnien und Herzegowina (c) cdn.nwmgroups.hu

September

  • Beginn des Herbstes. Das Wetter bleibt warm, beginnt aber, besonders gegen Ende des Monats, abzukühlen.
  • Durchschnittstemperaturen: 14°C bis 24°C.
  • Aktivitäten: Perfekt für kulturelle Touren und weniger überlaufene Wanderungen.

Oktober

  • Kühlere Temperaturen und fallende Blätter schaffen eine malerische Kulisse.
  • Durchschnittstemperaturen: 9°C bis 19°C.
  • Aktivitäten: Ideal, um die herbstliche Landschaft zu genießen und Outdoor-Erkundungen mit weniger Touristen zu unternehmen.

November

  • Kälteres, feuchteres Wetter beginnt sich einzustellen und kündigt den Winter an.
  • Durchschnittstemperaturen: 4°C bis 12°C.
  • Aktivitäten: Gut für den Besuch von Museen und Indoor-Attraktionen.

Dezember

  • Der Winter hält Einzug, mit kalten Temperaturen und potenziellem Schneefall.
  • Durchschnittstemperaturen: 0°C bis 5°C.
  • Aktivitäten: Festliche Märkte und Wintersport in gebirgigen Gebieten.

Bosnien und Herzegowina bietet eine einzigartige Mischung aus natürlicher Schönheit und historischer Tiefe, was es zu einem fesselnden Ziel das ganze Jahr über macht. Für Outdoor-Enthusiasten und Geschichtsinteressierte gleichermaßen kann die Planung Ihres Besuchs gemäß den Aktivitäten, die Sie bevorzugen, Ihnen helfen, das Beste aus dem zu erleben, was dieses Land zu bieten hat.