Skip to content
Home » Beste Reisezeit nach Aserbaidschan 2024: Kulturelle Erkundungen, Bergabenteuer und Stadtausflüge. Wetterführer für Aserbaidschan

Beste Reisezeit nach Aserbaidschan 2024: Kulturelle Erkundungen, Bergabenteuer und Stadtausflüge. Wetterführer für Aserbaidschan

Beste Reisezeit nach Aserbaidschan

  • Optimal für kulturelle Erkundungen und Stadttouren: Mai bis Juni und September bis Oktober (angenehmes Wetter).
  • Für Bergabenteuer: Juli und August (wärmere Temperaturen in hohen Lagen).
  • Ideale Monate für Stadtausflüge: April, Mai und Oktober.

Geografische Fakten

  • Lage: Südkaukasusregion Eurasiens, an der Kreuzung von Osteuropa und Westasien.
  • Fläche: 86.600 km².
  • Grenzen: Russland, Georgien, Armenien, Iran und eine Küstenlinie am Kaspischen Meer.
  • Landschaft: Vielfältig, von Bergen und Wäldern bis zu Trockengebieten und Halbwüsten. Höchster Punkt: Bazardüzü mit 4.466 Metern.

Aserbaidschans Geografie ist ein Teppich aus Naturwundern, von den hohen, rauen Bergen des Großen und Kleinen Kaukasus, über die üppigen, bewaldeten Gebiete des Talysh-Gebirges bis zu den weiten, trockenen Ebenen im Zentrum und Osten. Die einzigartige Position des Landes an der Kreuzung von Kontinenten hat eine reiche kulturelle und natürliche Vielfalt geschaffen, die es zu einem faszinierenden Ziel für verschiedene Reisende macht.

Die tägliche Spanne der gemeldeten Temperaturen (graue Balken) und die 24-Stunden-Höchst- (rote Häkchen) und Tiefstwerte (blaue Häkchen), die über den täglichen Durchschnittswerten der Höchst- (schwache rote Linie) und Tiefsttemperaturen (schwache blaue Linie) liegen, mit 25- bis 75- und 10- bis 90-Perzentilbereichen. (c) weatherspark.com

Klima

  • Küstengebiete am Kaspischen Meer: Halbtrocken mit milden Wintern und heißen Sommern.
  • Gebirgsregionen: Kontinentales Klima mit kalten Wintern und kühlen Sommern.

Monatlicher Wetterüberblick

Januar

  • Gebirgsregionen: Kalt, möglicher Schnee, ideal für Wintersport. Temperaturen können bis zu -10°C (14°F) fallen.
  • Tiefland und Küstengebiete: Milder, um +4°C (39°F) bis +6°C (43°F).
  • Empfehlung: Besuchen Sie Baku für seinen Winterzauber, mit Tagestemperaturen um +6°C (43°F).
Aserbaidschan im Winter (c) outdoorcaucasus.com

Februar

  • Allgemein: Etwas wärmer, aber immer noch kalt, besonders in den Bergen.
  • Temperaturen: Von +3°C (37°F) in den Hochlagen bis zu +8°C (46°F) in niedrigeren Gebieten.
  • Aktivitäten: Ideal für Kulturtouren in Städten wie Gandscha und Quba.

März

  • Wetter: Übergang zum Frühling, mehr Sonnentage.
  • Temperaturen: Von +5°C (41°F) in Berggebieten bis zu +10°C (50°F) in Städten.
  • Genießen: Nowruz-Feierlichkeiten in ganz Aserbaidschan, die das persische Neujahr markieren.

April

  • Klima: Wärmer, besonders in Baku und Küstenregionen.
  • Temperaturen: Tagestemperatur in Baku um +15°C (59°F).
  • Erlebnis: Das Erblühen der Natur, perfekt für Stadtwanderungen und kulturelle Erkundungen.

Mai

  • Wetter: Ideal für Outdoor-Aktivitäten, angenehme Temperaturen.
  • Temperaturen: Durchschnittliche Höchstwerte von +22°C (72°F) in Städten und +18°C (64°F) in den Bergen.
  • Vorschlag: Erkunden Sie den Gobustan-Nationalpark oder die Flammentürme in Baku.

Juni

  • Allgemein: Beginn der warmen Sommermonate, großartig für Bergabenteuer.
  • Temperaturen: Tageshöchstwerte von +26°C (79°F) in tieferen Gebieten, kühler in den Bergen.
  • Ziel: Besuchen Sie Şəki für seine historische Architektur und das kühlere Klima.
Die stündlich gemeldete Temperatur, farbkodiert in Banden. Die schattierten Überlagerungen zeigen die Nacht und die bürgerliche Dämmerung an. (c) weatherspark.com

Juli

  • Klima: Höhepunkt des Sommers, heiß in Tieflandgebieten.
  • Temperaturen: Bis zu +30°C (86°F) in Baku, kühler im Kaukasusgebirge.
  • Aktivität: Trekking im Kaukasus, Erkundung des Dorfes Lahıc.

August

  • Wetter: Ähnlich wie im Juli, heiß und trocken.
  • Temperaturen: Um +31°C (88°F) in Städten, angenehm in höheren Lagen.
  • Ausflug: Genießen Sie das kühlere Klima in Qəbələ oder das üppige Grün im Talysh-Gebirge.

September

  • Übergang: Beginn des Herbstes, kühler und angenehm.
  • Temperaturen: Tagesdurchschnitt von +25°C (77°F) in städtischen Gebieten.
  • Erkunden: Die historische Stadt Gobustan oder die Modernität von Baku.

Oktober

  • Klima: Milder Herbst, perfekt für Stadttouren und kulturelle Erlebnisse.
  • Temperaturen: Durchschnittliche Höchstwerte von +20°C (68°F) in Städten.
  • Besuch: Der Feuertempel Ateschgah oder die antike Stadt Qəbələ.
Aserbaidschan im Herbst (c) azerbaijan.travel

November

  • Wetter: Kühler, Beginn der Wintersaison in Berggebieten.
  • Temperaturen: Von +10°C (50°F) in Baku bis kälter in den Bergen.
  • Erlebnis: Das lebendige kulturelle Leben in Baku beim Übergang in den Winter.

Dezember

  • Allgemein: Kalt, besonders in den Bergen, gelegentlicher Schnee.
  • Temperaturen: Um +6°C (43°F) in städtischen Gebieten.
  • Vorschlag: Neujahrsfeierlichkeiten in Baku oder Wintersport in Şahdağ.

Aserbaidschans vielfältiges Klima und die Geografie bieten ein ganzjähriges Reiseziel mit einer Reihe von Aktivitäten, die auf jede Jahreszeit abgestimmt sind. Ob kulturelle Touren in seinen lebendigen Städten, abenteuerliche Wanderungen im Kaukasus oder die Erkundung der reichen Geschichte und Traditionen, Aserbaidschan ist ein Land der Vielfalt, das darauf wartet, erkundet zu werden.