Skip to content
Home » Beste Reisezeit für Angola 2024: Für Wildtier-Safaris, Kulturreisen und Strandurlaub. Wetterführer Angola

Beste Reisezeit für Angola 2024: Für Wildtier-Safaris, Kulturreisen und Strandurlaub. Wetterführer Angola

Beste Reisezeit für Angola

  • Optimal für Wildtier-Safaris: Mai bis Oktober (Trockenzeit).
  • Für Strandurlaube: Dezember bis April (wärmere Meerestemperaturen).
  • Weitere günstige Monate: April bis November für Kulturreisen.

Geographische Fakten

  • Lage: Südafrika, entlang der Atlantikküste.
  • Fläche: 1.246.700 km².
  • Grenzen: Namibia, Sambia, die Demokratische Republik Kongo und Republik Kongo.
  • Landschaft: Küstenebene, Hochplateau und Berge im Osten. Höchster Punkt: Morro de Moco mit 2.620 Metern.

Angola bietet eine vielfältige Landschaft, von der trockenen Küstenebene bis zu den üppigen und bergigen Hochlandregionen. Diese geografische Vielfalt unterstützt eine Reihe von Erlebnissen, von entspannenden Strandurlauben entlang der ausgedehnten Küste bis hin zu abenteuerlichen Safaris in den Savannen und Wäldern im Landesinneren.

Klima

  • Küstenregionen: Halbtrocken, ganzjährig milde Temperaturen.
  • Inlandplateau und Hochland: Tropisches Savannenklima, deutliche Trocken- und Regenzeiten.
Die tägliche Durchschnittshöchst- (rote Linie) und -tiefsttemperatur (blaue Linie) mit 25. bis 75. und 10. bis 90. Perzentil. Die dünnen gestrichelten Linien sind die entsprechenden gefühlten Durchschnittstemperaturen. (c) weatherspark.com

Monatlicher Wetterüberblick

Januar

  • Küstenregionen: Warm und trocken. Durchschnittstemperatur: 28°C.
  • Inlandregionen: Regenzeit. Temperaturen: 20°C bis 25°C.
  • Empfohlen: Strandurlaube in Küstenstädten wie Luanda und Benguela.

Februar

  • Küstenregionen: Etwas kühler, 25°C bis 30°C.
  • Inlandregionen: Höhepunkt der Regenzeit, üppige grüne Landschaften.
  • Aktivitäten: Kulturreisen in Städten wie Lubango und Huambo.
Angola im Winter (c) SeasonsYear.com

März

  • Küstenregionen: Mäßige Luftfeuchtigkeit, Temperaturen durchschnittlich 27°C.
  • Inlandregionen: Ende der Regenzeit, großartig für Wildtierbeobachtungen.
  • Safari-Ziele: Kissama-Nationalpark und Iona-Nationalpark.

April

  • Übergangsmonat: Ende der Regenzeit im ganzen Land.
  • Temperaturen: Küstenregionen um 25°C, im Inland 20°C.
  • Kultur: Ideale Zeit für kulturelle Festivals und lokale Marktbesuche.

Mai

  • Beginn der Trockenzeit: Ideal für Safaris und Wildtierbeobachtungen.
  • Wetter: Milde Temperaturen, weniger Luftfeuchtigkeit.
  • Ziele: Kalandula-Wasserfälle und Cangandala-Nationalpark.

Juni

  • Trocken und kühl: Temperaturen zwischen 15°C und 25°C.
  • Aktivitäten: Wandern in der Tundavala-Schlucht und Besuch historischer Stätten.
Die durchschnittliche stündliche Temperatur, farbkodiert in Banden. Die schattierten Überlagerungen zeigen die Nacht und die bürgerliche Dämmerung an. (c) weatherspark.com

Juli

  • Höhepunkt der Trockenzeit: Kühle Morgen, warme Nachmittage.
  • Temperaturen: Inlandgebiete um 10°C nachts, 25°C tagsüber.
  • Höhepunkt: Walbeobachtung entlang der Küste.

August

  • Fortgesetztes Trockenwetter: Ideal für Outdoor-Aktivitäten.
  • Klima: Küstenregionen wärmer, bis zu 30°C.
  • Empfehlung: Besuch des UNESCO-Welterbes M’banza Kongo.
Angola (c) Euronews.com

September

  • Beginn der warmen Jahreszeit: Trockene Bedingungen halten an.
  • Durchschnittstemperaturen: 20°C bis 30°C.
  • Erkunden: Der Aussichtspunkt Miradouro da Lua und der Schiffsfriedhof.

Oktober

  • Beginn der Regenzeit im Inland: Häufige Gewitter.
  • Küstenregionen: Noch trocken, geeignet für Strandurlaube.
  • Festivals: Erleben Sie Angolas lebendige Kulturveranstaltungen.

November

  • Zunehmender Niederschlag: Üppige Landschaften, lebendige Tierwelt.
  • Temperaturen: Küstenregionen um 28°C, Inland 22°C.
  • Aktivität: Vogelbeobachtung und Flusskreuzfahrten.

Dezember

  • Warm und nass: Küstenregionen feucht, Inland nasser.
  • Feiertagssaison: Weihnachten und Neujahr in Angolas lebendigen Städten feiern.
  • Meerestemperaturen: Warm, perfekt zum Schwimmen und für Wassersport.