Skip to content
Home » Bester Zeitpunkt für einen Besuch in Algerien im Jahr 2024: Wüstensafaris, historische Touren und Küstenausflüge. Wetterführer für Algerien

Bester Zeitpunkt für einen Besuch in Algerien im Jahr 2024: Wüstensafaris, historische Touren und Küstenausflüge. Wetterführer für Algerien

Beste Zeit für einen Besuch in Algerien

  • Optimal: September bis Oktober für mildes Wetter und vielfältige Aktivitäten.
  • Für Wüstensafaris: Oktober bis April bietet ideale Bedingungen.
  • Für Küstenausflüge: Juni bis September für warmes Strandwetter.
  • Für historische Touren: März bis Mai und September bis November bieten angenehme Temperaturen und weniger Andrang.

Geografische Fakten

  • Lage: Nordafrika, grenzt an das Mittelmeer.
  • Fläche: 2.381.741 km², das größte Land Afrikas.
  • Grenzen: Tunesien, Libyen, Niger, Mali, Mauretanien, Westsahara und Marokko.
  • Landschaft: Weite Sahara-Wüste, Atlasgebirge und Küstenebenen. Höchster Punkt: Mount Tahat mit 3.003 Metern.
  • Bemerkenswerte Regionen: Die Sahara-Wüste bedeckt einen Großteil des südlichen Algeriens, während der Norden durch Berge und eine Mittelmeerküste gekennzeichnet ist.

Die geografische Vielfalt Algeriens ist beeindruckend und reicht von der Mittelmeerküste bis zur weiten Sahara-Wüste. Die Tell-Atlas und Sahara-Atlas Gebirge bilden natürliche Barrieren und waren historisch gesehen Handels- und Kulturaustauschrouten. Die Ahaggar und Tassili n’Ajjer im Südosten präsentieren dramatische Landschaften mit bergigen Hochebenen, tiefen Tälern und prähistorischen Felskunststätten, die auf eine alte menschliche Präsenz hinweisen.

Der Norden Algeriens ist mit fruchtbaren Ebenen und Tälern übersät, die für die Landwirtschaft, insbesondere in der Mitidja-Ebene nahe Algier, günstig sind. Der Grand Erg Oriental und Grand Erg Occidental sind zwei riesige Sandmeere in der Sahara und bieten einige der ikonischsten Wüstenlandschaften der Welt. Diese vielfältige Geografie prägt nicht nur das Klima und die natürliche Schönheit Algeriens, sondern beeinflusst auch sein kulturelles und historisches Erbe, da zahlreiche Zivilisationen im Laufe der Jahrtausende ihre Spuren in diesem Land hinterlassen haben.

Küste

  • Länge: Ungefähr 1.200 km.
  • Meere: Mittelmeer.
  • Beschreibung: Algeriens Küste ist für ihre Vielfalt bekannt, die von belebten Hafenstädten bis zu ruhigen Stränden reicht. Große Städte wie Algier, Oran und Annaba dienen nicht nur als wichtige kulturelle und wirtschaftliche Zentren, sondern bieten auch malerische Uferpromenaden und Strände.
info: weatherspark.com

Klima

  • Küstenklima: Mediterran (warme, trockene Sommer und milde, feuchte Winter).
  • Inland: Trocken, mit extremen Temperaturschwankungen.
  • Sahara-Wüste: Extrem heiß im Sommer, nachts kalt.

Monatlicher Wetterüberblick

Januar

  • Kühl und nass in Küstengebieten, Durchschnittstemperatur um 12°C.
  • Wüstenregionen: nachts kalt, bis zu 5°C, tagsüber um 18°C.
  • Inland: kalt, manchmal unter dem Gefrierpunkt.
Winter in Algerien (c) pinterest

Februar

  • Ähnlich wie im Januar, etwas wärmer.
  • Küstengebiete: durchschnittliches Hoch von 15°C, Tief von 8°C.
  • Wüste: Tagestemperaturen um 20°C, kühle Nächte.

März

  • Beginn des Frühlings, ideal für historische Touren.
  • Küstengebiete: Durchschnittshoch von 17°C.
  • Wüstenregionen: angenehm, tagsüber um 25°C.

April

  • Ideal für Wüstensafaris und Bergwanderungen.
  • Küste: Durchschnittshoch 20°C, Tief 11°C.
  • Wüste: tagsüber um 29°C, nachts kühler.

Mai

  • Warm, perfekt für Küsten- und historische Besuche.
  • Küste: Durchschnittshoch 24°C.
  • Inland- und Wüstenregionen werden heißer, über 30°C.

Juni

  • Beginn des heißen Sommers, ideal für Strände.
  • Küstengebiete: Durchschnittshoch 28°C.
  • Wüste: sehr heiß, über 35°C.
Stündliche Temperatur im Jahr 2023 in Algier (c) Weatherspark

Juli

  • Hochsommer, heiß und trocken.
  • Küste: Durchschnittshoch etwa 30°C.
  • Wüste: extreme Hitze, über 40°C.

August

  • Ähnlich wie im Juli, Hochsaison an der Küste.
  • Küste: heiß, Durchschnittshoch etwa 31°C.
  • Wüste: extreme Temperaturen, oft über 45°C.
Sommer in Algerien (c) seasonsyear.com

September

  • Übergang zum Herbst, kühler und weniger überfüllt.
  • Küste: angenehm, Durchschnittshoch um 29°C.
  • Wüste: beginnt sich abzukühlen, tagsüber um 35°C.

Oktober

  • Ideal für Wüstensafaris.
  • Küste: mild, Durchschnittshoch um 25°C.
  • Wüste: perfekte Temperaturen, 25°C bis 30°C.

November

  • Kühler, ideal für die Erkundung historischer Stätten.
  • Küste: Durchschnittshoch um 20°C.
  • Wüste: mild, um 20°C.

Dezember

  • Mild und nass an der Küste, nachts kalt in der Wüste.
  • Küste: Durchschnittshoch 17°C, Tief 9°C.
  • Wüste: tagsüber um 15°C, nachts kalt.

Hinweis: Bereiten Sie sich immer auf Temperaturschwankungen in der Wüste und Küstenwinde vor. Tragen Sie passende Kleidung für die geplanten Aktivitäten und Regionen in Algerien.